Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Himmlische Meditationen – der Wassermann

Himmlische Meditationen – der Wassermann 3 Wochen 22 Stunden her #14950



Es kann gut sein, dass der Wassermann erst einmal die Nase rümpft, wenn er an Meditation denkt. Für solch einen rationalen Geist scheint es nutzlos und unproduktiv zu sein, vor der Realität davonzulaufen und sich stattdessen in eine „Scheinwelt“ zu begeben. Zudem mag er es nicht, sich mit seinen Emotionen und Ängsten auseinanderzusetzen – Gefühle, mit denen wir bei einer tiefen Meditation des Öfteren in Kontakt kommen. Nichtsdestotrotz sollte er sich darauf einlassen. Seine Aufgabe ist es nämlich, Mitgefühl für alle Lebewesen zu entwickeln.

Entspannung für den Wassermann
Deshalb ist es für den Wassermann-Geborenen eine gute Idee, Nächstenliebe in seiner Meditationspraxis zu üben. Besonders dazu geeignet ist das Konzept von Ursache und Wirkung, welches auch für solch ein kopflastiges Zeichen Sinn macht.
Ist der Wassermann erst mal zur Ruhe gekommen, kann er sich vor seinem inneren Auge einige Freunde vorstellen, aber auch Menschen, die er weniger mag. Indem er sich einige Zeit auf diese Bilder konzentriert, werden diese Bilder immer realer. Danach kann er diese mental dazu einladen, sich neben ihn in einen Kreis zu setzen. Unser Wassermann kann sich nun darin üben, Liebe und Wohlwollen in die Runde zu senden. Es wird sich bald eine warme Energie um diesen Menschenkreis legen. Der Wassermann wird sich, wenn er achtsam bleibt, plötzlich der Gefühle, Ängste und Nöte seiner Mitmenschen bewusst. Er wird sie in einem völlig neuen Licht sehen, denn diese Dinge waren ihm bisher verborgen geblieben.

Die Energie wird nun immer wärmer und es stellt sich vielleicht sogar ein schönes weißes Licht ein. Dem Wassermann-Geborenen können durch die Bewusstwerdung der Natur des Menschen auf einmal die Pforten zum verborgenen Selbst geöffnet werden. Auf einmal fühlt er sich nicht mehr alleine und fremd und von seiner Umgebung abgeschnitten, sondern er spürt, wie er eins mit allen Lebewesen ist. Hat er dies erst einmal erfahren, so wird er in Zukunft seine Individualität auf eine schöpferische und respektvolle Art und Weise leben können.

Variante für bodenständigere Wassermänner
Der Wassermann kann sich auch auf eine konkretere Art und Weise ins Element der Nächstenliebe, das Wasser, begeben, indem er im Meer, in einem See oder Fluss badet. Er kann dabei nachspüren, wie weich und anschmiegsam sich das Wasser anfühlt. Es passt sich an und nimmt jede beliebige Form vorbehaltlos auf.

Affirmation
Indem ich Nächstenliebe entwickle, darf ich meine Individualität grenzenlos leben.


Isabel Holenstein

Mehr zu unseren Ausbildung: Astrologie-Ausbildung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum