Weiterbildung Modul 2:
Die Magie des Augenblicks

 

Modul 2: Die Magie des Augenblicks.
Stundenastrologie als Tool für den Alltag
mit Monike Heer, gepr. Astrologin DAV


1. Termin - Sa. 26. Januar 2019: Fragehoroskope
2. Termin - Sa. 23. Februar 2019: Konsultationshoroskope
3. Termin - Sa. 30. März 2019: Elektionen (Wahlhoroskop)
4. Termin - So. 28. April 2019: Begegnungshoroskope

 
Weiterbildung Modul 1: Die Magie des Augenblicks

Bei der Deutung von Stundenhoroskopen und vor allem bei der Beantwortung von Fragen spielt die Kenntnis und die versierte Anwendung der klassischen Regeln eine entscheidende Rolle.
Zu den einzelnen Faktoren, die stets zu berücksichtigen sind, gehören die Planeten, die in jedem Stundenhoroskop zum Signifikator eines Themas werden. Ihre Stellung im Zeichen und Haus wird nach der Lehre der Würden bestimmt und entsprechend gedeutet, der zweite wichtige Faktor ist die Stellung des Mondes und sein Verlauf.
Was sich in der Theorie leicht und einfach liest, stellt den Stundenastrologen in der alltäglichen Praxis immer wieder vor Entscheidungen, wie die einzelnen Faktoren in ihrer Aussage zu gewichten sind, vor allem wenn sich die regeln scheinbar zu widersprechen scheinen.
Anhand von zahlreichen Beispielen wird in diesem Aufbaukurs geübt, wie die einzelnen Bereiche der Stundenastrologie im praktischen Arbeitsalltag der Astrologen effektiv genutzt werden können.

Ort: Hamburg Kursleiterin: Monika Heer, DAV-geprüfte Astrologin und Heilpraktikerin
Gebühr: 125,00 € pro Termin; Gesamtpreis: 500,00 €
Dauer: 4 Monate;
Zeitaufwand zu Hause: ca. 3 Std. wöchentlich
Anzahl der Kursteilnehmer: max. 12 Personen.
Zugangsvoraussetzungen: Grundkenntnissen in Stundenastrologie erforderlich
Anmeldung: Möglichst bald, da nur noch 4 Plätze vorhanden sind!
Anzahl der Kursteilnehmer: max. 12 Personen



 

 

Monika Heer

Monika Heer, gepr. Astrologin DAV

arbeitet seit 1981 als Astrologin und war nach ihrem Studium mehrere Jahre als Mitarbeiterin in der Praxis von Dr. Olga von Ungern-Sternberg tätig. Sie unterrichtet Astrologie an ihrem DAV-Ausbildungszentrum in Bochum, das 2001 gegründet wurde. Zuvor organisierte die Historikerin und Germanistin viele Jahre lang Ausstellungen im Ruhrgebiet. Sie schreibt Astrologie-Texte und ist Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Sie haben noch Fragen oder möchten sich gern beraten lassen?

Frau Brigitta Diemann steht für Sie am Telefon und per E-Mail bereit.
Telefon: 040 - 530 031 83

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!