2014 22 November

Scarlett_Johansson

Bild: By GabboT (Don Jon 09  Uploaded by tm) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Das süße, kleine Mädchen aus dem Film „Der Pferdeflüsterer" an der Seite von Robert Redford und Ihrer Filmmutter Kristin Scott Thomas ist sie schon lange nicht mehr. Mit 30 hat sie schon einiges hinter sich – eine strahlende Hollywood-Karriere, die Muse von Regie-Altmeister Woody Allen, eine Hochzeit, eine Scheidung und seit September diesen Jahres ein Baby.

Scarlett Johanssons Karriere als Filmschauspielerin begann früh. Sie war schon ab 10 in diversen Nebenrollen zu sehen, mit 14 dann „Der Pferdeflüsterer" und mit 18 der internationale Durchbruch in Sofia Coppolas „Lost in Translation" an der Seite Bill Murrays. 2005 dann der erste Film mit Woody Allen, „Matchpoint", ein Film, in dem sie das verkörperte, was wohl viele in ihr neben ihrem schauspielerischen Talent sehen: Eine Frau, die mit ihrer Ausstrahlung und Schönheit die Männer verrückt macht. Und in der Tat, Scarlett Johansson wurde bereits zweimal zur „Sexiest Woman Alive" gekürt.

2014 15 August

101px-Robin_Williams_2011a_2Wenn Komödie und Tragödie ganz eng beieinander liegen

Bild: „Robin Williams 2011a (2)“ von Eva Rinaldi → Flickr: Robin Williams - →Diese Datei ist ein Ausschnitt aus einem anderen Bild: File:Robin Williams 2011a.jpg.. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Robin_Williams_2011a_(2).jpg#mediaviewer/Datei:Robin_Williams_2011a_(2).jpg

In der Nacht vom 10. auf den 11. August ist der große Schauspieler Robin Williams gestorben. Das, was viele bestürzt hat, ist der Selbstmord eines Mannes, der seit langem an Depressionen litt und in seinen Filmen oft alles andere als einen traurigen Menschen verkörperte, sondern ein großer Komödiant war.

Mit der Astrologie können wir auf sein Horoskop blicken und versuchen, diese Widersprüchlichkeit und den extremen Entschluss, das Leben selbstbestimmt zu beenden, zu fassen.

Die Einzigartigkeit seiner überbordenden und ständig sprudelnden Fähigkeit zum komödiantischen Ausdruck finden wir in seinem Horoskop in zwei markanten Konjunktionen wieder.

2012 02 Oktober

Dirk_Bach_FotoBild: „Life Ball 2009 (opening) Dirk Bach“ von Manfred Werner - Tsui - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Life_Ball_2009_(opening)_Dirk_Bach.jpg#mediaviewer/File:Life_Ball_2009_(opening)_Dirk_Bach.jpg

Manchmal kommt der Tod ganz plötzlich und unerwartet. Im Alter von 51 Jahren wurde der deutsche Komiker und Schauspieler tot in seiner Wohnung in Berlin aufgefunden.

Dirk Bach war eine schillernde Figur, ein großes komödiantisches Talent, zuletzt distanziert-ironisch in den TV-Niederungen des RTL-Dschungel-Camps moderierend. Die Zeit beschreibt ihn in einem Nachruf als eine Ausnahme im deutschen TV-Betrieb: „Den Dirk mochten sie alle. In einer Branche der Alpha-Tiere und Riesen-Egos war er der Mann mit Herz.“

Dirk Bach war sensibel und konnte sich gut in die Bedürfnisse anderer einfühlen: Diese Sonne-Neptun-Opposition gab ihm auch die Möglichkeit wandelbar zu sein, in fast jede gewünschte Rolle konnte er schlüpfen.

2012 18 Juni

A long and winding road – nicht nur die Beatles prägten sein Leben.

Paul_McCartney
Bild: http://www.flickr.com/photos/admiralty/23487193/

Am heutige Tage feiert das bekannteste noch lebende Mitglied der Beatles seinen 70. Geburtstag. Paul McCartney ist eine lebende musikalische Legende.

Das musikalische Talkent bekommt er in die Wiege gelegt. Der Vater ist Jazzmusiker und fördert den jungen Paul, so dass er eine professionelle musikalische Ausbildung in seiner Geburtsstadt Liverpool erhält. Währenddessen lernt er George Harrison, ein anderes Gründungsmitglied der Beatles kennen. Auf einem Gemeindefest 1957 lernt McCartney John Lennon kennen und darf bald darauf in dessen Band mitspielen.

2012 15 Februar

Die Charakter-Darstellerin der Margret Thatcher und Tania Blixen erhält den Ehrenpreis der Berlinale: Ein Blick auf ihr Horoskop und das der „Eisernen Lady“

Gestern Abend gab es auf der Berlinale, den Filmfestspielen, auf denen sich die Stars der Filmbranche zur Zeit die Klinke in die Hand geben, großen Besuch aus den USA. Meryl Streep, zweifache Oscar-Preisträgerin und mit 15 Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis Rekordhalterin, flanierte über den Roten Teppich und nahm einen Ehrenbären für ihr Lebenswerk entgegen.

sStreepBekannt geworden ist Streep durch Filme wie „Kramer gegen Kramer“ mit Dustin Hoffman, als Tania Blixen an der Seite von Robert Redford in „Jenseits von Afrika und in dem wunderschönen Film über eine Liebe im reifen Alter mit Clint Eastwood in „Die Brücken am Fluss“. Neben Ihren Rollen lobte der Laudator vor allem, dass sie eine hervorragende Mutter und eine ebenso gute Schauspielerin sei – eine Ausnahme in Hollywood, für den Laudator gar eine Ikone. Ihr Horoskop möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.

2011 24 Oktober

Wetten-dassDie Nachfolge von Deutschlands beliebtester Fernsehsendung ist weiterhin nicht geregelt

Bild: vektorisiert nach Vorlage von http://www.wetten-dass.com/

Gerade habe ich hier im Astro-Forum den Dialog über das Horoskop von Thomas Gottschalk zwischen Ralf und Claudia gelesen, da kam ich auf die Idee, mich mit der Zukunft von Deutschlands immer noch beliebtester Fernsehsendung auseinander zu setzen: Wetten, dass..?

2011 14 September

Am 23. Juli diesen Jahres verstarb die Sängerin in London

Winehouse

Bild: http://www.flickr.com/photos/berlinfotos/

Amy Winehouse erlangte Weltruhm mit ihrer einzigartigen Musik-Mischung die von R'n'B bis zu Jazz, Soul und Ska reichte. Musikalisch war sie ein Riesentalent, erreichte 2006 mit ihrem Album Back to Black den internationalen Durchbruch und erhielt fünf der begehrten Musikpreise Grammy.

Musikalisch genial, war ihr Leben von Exzessen und Drogenabhängigkeit gekennzeichnet. Wohl nie fand sie das richtige Maß in ihrem Leben. Sie stand im Rampenlicht der Öffentlichkeit, die Boulevardpresse berichtete nur allzu gern von ihren Abstürzen. Kurz nach ihrem großen Erfolg mit Back to Black, begann ihr persönliches Elend.

2011 06 Juli

Reale und fiktive Gewalt: Jeder von beiden führte seine Kriege

453px-George-W-Bush
Bild: gemeinfrei

Heute morgen traute ich meinen Ohren kaum: Im Radio gab es im Programm von NDR Info in der stündlichen Kulturreportage um kurz vor 10.00 Uhr einen Bericht über den 65. Geburtstag von George W. Bush, dem ehemaligen US-Präsidenten. Uns allen ist Bush junior noch durch zwei fürchterliche Kriege im Irak und in Afghanistan mit verheerenden Auswirkungen bekannt. Interessant waren die Parallelen, die der Autor des Beitrags zum Leben von Sylvester Stallone zog, der ebenfalls am 6. Juli 2011 seinen 65. Geburtstag feierte. Der eine ein realer Kriegstreiber, der andere ein filmischer, in der Rolle als mordender Einzelkämpfer Rambo in Vietnam und patriotischer US-Held in den Boxerfilmen Rocky.

Sylvester_Stalone_by_Gage_S

Bild: Gage Skidmore
2011 31 Mai

Berühmte Männer unter Vergewaltigungsverdacht – was Neptun, Chiron und Lilith damit zu tun haben könnten

409px-Jrg_Kachelmann_2008_Bild: By René Mettke (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

In den letzten Monaten haben sich die Verdächtigungen gegen berühmte Männer im Rampenlicht der Öffentlichkeit gehäuft – allesamt bleiben die Fälle mysteriös und uneindeutig. Die Öffentlichkeit diskutiert über die Glaubwürdigkeit von Opfer und Täter. Julian Assange, das prominente Gesicht von Wikileaks, über den wir hier im Astro-Blog schon an anderer Stelle berichtet haben, steht vor der Fortsetzung seines Auslieferungsverfahrens vor dem Londoner High Court Mitte Juli. In Schweden drohte ihm ein Prozess wegen sexueller Vergehen gegen zwei Frauen. Assange wird uns also weiter beschäftigen. Dominque Strauss-Kahn, der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds wartet in New York auf seinen Prozess wegen Vergewaltigung. Und heute wurde Jörg Kachelmann, dessen Prozess Medien und Öffentlichkeit seit Monaten beschäftigte, vom Verdacht der Vergewaltigung seiner ehemaligen Lebensgefährtin freigesprochen – aus Mangel an Beweisen im Zweifel für den Angeklagten so lautete das Urteil des Strafgerichts in Mannheim.

2011 13 Mai

448px-Sachs_GunterAm 7. Mai beging der bekannte Fotograf und Unternehmer, Gunter Sachs im Alter von 78 Jahren Selbstmord.

Bild: http://static.rp-online.de/layout/showbilder/28932-sachs-gunter-ddp.jpg

Sachs galt lange Zeit als Millionen-Erbe und Playboy der Côte d’Azur und war auch einige Jahre mit Brigitte Bardot verheirat, was sein Image sicherlich begründete. In letzter Ehe war er jedoch lange 37 Jahre bis zu seinem Tod mit seiner Frau Mirja verheiratet. Sein Ansehen verlagerte sich auf andere Tätigkeiten vor allem die Fotografie – und die Astrologie.