Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Planeten am südlichen Mondknoten

Planeten am südlichen Mondknoten 5 Jahre 8 Monate her #12288

  • Osiris
  • Osiriss Avatar
Hallo Martina,

na klar :-). Wir können uns gerne austauschen.
Ich schreib dich mal bei Facebook an.

@Helen: Dank dir. Die Möglichkeit für private Nachrichten wäre super.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Planeten am südlichen Mondknoten 5 Jahre 8 Monate her #12286

  • fritsch
  • fritschs Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,
mit der Umstellung der Website nutzen wir ein anderes Modul für das Forum. So kann es sein, dass nicht alles identisch mit dem anderen Forum ist. Was aber nicht bedeutet, dass bestimmte Funktionen hier nicht möglich sind. Gern sorge ich dafür, dass ihr auch privat kommunizieren könnt. Sobald wir soweit sind, melde ich mich. Bitte schreibt mir immer, wenn euch etwas auffällt oder ihr sonstige Wünsche habt. Soweit es mir möglich ist, erfülle ich sie euch sehr gern.
Ganz herzliche Grüße
Helen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Planeten am südlichen Mondknoten 5 Jahre 8 Monate her #12285

  • Martina Mietz intern
  • Martina Mietz interns Avatar
  • Offline
Hallo Tina

finde es auch sehr schade dass hier kein Austausch stattfindet, vor allem in dem Hinblick darauf, dass wir hier ja alle Online Studenten sind. Ich weiß zwar nicht wie es anderen geht, aber ich habe keine Astrologiestudienkollegen oder -interessierte vor Ort zur Verfügung ;-) will sagen, bin schon ziemlich angewiesen auf so eine Möglichkeit.
Alleine studieren macht auch nicht so wirklich Spaß

Leider habe ich jetzt festgestellt, dass es wohl auch keine Möglichkeit (mehr) gibt sich private Nachrichten zu schreiben ???? und in den Profilen (das sind ja schon einige hier) gibt es nahezu kein ausgefüllten Kontaktdaten oder ähnliches. Das erschwert die Kontaktaufnahme/Austausch natürlich noch mehr.

Bin irgendwie mittlerweile ratlos :dry:

vielleicht hast du oder der/die andere doch noch Lust sich mal irgendwie zu melden.

meine Facebookseite hab ich im Profil hinterlegt
Liebe Grüße aus Süßen
Martina
Geburtstag: 26.09.1971
Geburtszeit: 2:42 Uhr
Geburtsort: Göppingen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Planeten am südlichen Mondknoten 5 Jahre 8 Monate her #12278

  • Osiris
  • Osiriss Avatar
Hallo Helen,

ich danke dir für deine Antwort.
Ich bin selbst Ausbildungs-Teilnehmerin :-) und finde es generell schade, dass das Forum kaum zu einem Austausch auch gerade unter den Teilnehmern genutzt wird. Forcieren kann man das natürlich nicht.

Das Buch zur Mondknoten Thematik von Jan Spiller habe ich. Und natürlich hast du recht, dass man das ganze Horoskop betrachten muss.
Worum es mir ging, ist eben das grundsätzliche Zusammenspiel mit den Planeten am Mondknoten, nicht die Deutung des Mondknotens an sich. Da hatte ich eine Denkblockade und du hast mir jetzt schon mal mit deiner Antwort einen Impuls geliefert und es hat im Oberstübchen klick gemacht ;-)

Liebe Grüße
Tina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Planeten am südlichen Mondknoten 5 Jahre 8 Monate her #12277

  • fritsch
  • fritschs Avatar
  • Offline
Hallo Osiris,
es gibt in Astrologie eine goldene Regel, Fragen zu einzelnen Faktoren im Horoskop sind NUR im Zusammenhang mit dem ganzen Horoskop zu beantworten.
Jede Antwort, die sich auf einen einzelnen Faktor bezieht, ohne das Geburtshoroskop in seiner Gesamtheit zu berücksichtigen, stellt eine Verzerrung dar.
Das mag der Grund sein, warum unsere Teilnehmer zögern, dir zu antworten.
Der nördliche Mondknoten zeigt eine Richtung, Aufgabe, Mission, die der Horoskopeigner verfolgen sollte. Der südliche gibt an, was er schon gut kennt und was er in Krisenzeiten, wiederaufsuchen könnte, um sich zu regenerieren, wie ein Hafen in dem man im Sturm Schutz sucht. Sobald man sich wieder stark fühlt, sollte man Ziele des nördlichen Knotens versuchen wieder verfolgen. In deinem Fall würde ich die Herrscher des Schützens (Zeichen des nord. MK, Herr: Jupiter) und des Zwillings (Zeichen des südl. MK, Herr Merkur) besonders unter die Lupe nehmen. Wo befinden sie sich? Wie sind sie aspektiert? In welcher Weise sind sie im Gesamthoroskop eingebunden? So fängt man an, im Horoskop zu „kreisen“ an, d. h. ganzheitlich zu deuten.
Der Uranus in Konjunktion mit dem südlichen könnte andeuten, dass Spontaneität und Individualismus stark genug bei dir ausgeprägt sind. In diesem Leben sollte deswegen das Allgemeinwohl mehr in Betracht gezogen werden. So könntest du deine Sonnenkräfte mehr nutzen, d.h. mehr in deine Mitte kommen und die Herzenseigenschaften stärken. (Uranus als Herrscher des Wassermannes, im Polar gegenüber steht der Löwe, Herrscher Sonne).
Ob andere Faktoren dieser Aussage widersprechen oder anders nuancieren, kann ich nicht sagen, da ich deine Geburtsdaten nicht kenne.
Buchtipp: astrologie-ausbildung.eu/gratis-angebote/buchtipps auf dieser Seite findest du unter Literarturliste für die Deutung des Geburtshoroskops zwei Bücher von Jan Spiller, das zweite behandelt die Mondknoten. Sehr empfehlenswert!
Herzliche Grüße
Helen
Letzte Änderung: 5 Jahre 8 Monate her von fritsch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Planeten am südlichen Mondknoten 5 Jahre 8 Monate her #12273

  • Osiris
  • Osiriss Avatar
Hallo,

schade, dass das Forum hier so wenig genutzt wird :( .

Ich habe eine Frage: zum nördlichen Mondknoten findet man entsprechend Lektüre, beim südlichen sieht das anders aus.

Wie deutet man einen Planeten am südlichen Mondknoten und wie wirkt er sich auch auf den nördlichen aus?
Ich selbst habe z.B. Uranus am südlichen Mondknoten in Schütze, 6. Haus.
Steht dann Uranus auch für stark entwickelte oder überbetonte Eigenschaften, die es ins Gleichgewicht zu bringen gilt oder für den Wunsch sich radikal von der Mondknotenthematik und den alten wie auch neuen zu erlernenden Eigenschaften zu befreien?

Danke schon mal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Powered by Kunena Forum