Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Das eigene Horoskop

Re: Das eigene Horoskop 10 Jahre 1 Woche her #5223

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe nette Frau,"nette Frau":1tzisz7g schrieb:
habe mich zwar gewundert, dass man das Zeichen in dem Saturn steht nicht berücksichtigen muss, aber nicht geglaubt.


Deine Entsprechungen für Saturn sind prima, wenn du damit arbeitest, bist du in der Deutung auf der sicheren Seite und wirst auch eine zutreffende Aussage machen können.

Dass Quadrate oft anstrengend sind stimmt, aber auch deine Aussage, dass sie uns in unserer Entwicklung weiter bringen können als "angenehmere" Aspekte, ist richtig.

Was du zu Sonne/Saturn schreibst, kann ich nur bestätigen. Das Thema habe ich auch, allerdings nicht als Quadrat. Aber auch eine Konjunktion dieser beiden Planeten ist nicht unbedingt das, was man sich zunächst als Konstellation wünscht...
Mittlerweile erkenne ich Saturn aber immer mehr als Freund meiner Sonne. Mit der Zeit wandelt sich das Bild und man darf ihn auch schätzen lernen.

Viel Erfolg noch bei deiner Deutung und bis bald!

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Das eigene Horoskop 10 Jahre 1 Woche her #5218

  • nette Frau
  • nette Fraus Avatar
Liebe Claudia,
habe mich zwar gewundert, dass man das Zeichen in dem Saturn steht nicht berücksichtigen muss, aber nicht geglaubt.
So, nun ist wieder alles in Ordnung.
Ja, die wichtigsten psychologischen Entsprechungen von Saturn sind Konzentration, Gründlichkeit, Ausdauer, Vorstellungskraft, Erfahrung, Weisheit aber auch seelische Schwere und Hemmungen, Distanz, Abgrenzung. Bekannt als " Hüter der Bewusstseinsschwele". Er hat großen Einfluss auf den Ehrgeiz eines Menschen. Ziele lässt er nicht schnell erreichen, nur mit Ausdauer und großer Hartnäckigkeit. Er kann also das Leben sehr mühsam gestalten. Er gibt aber auch die Chance über uns hinauszuwachsen!!
Ich habe Sonne Quadrat Saturn. Quadrate - davon zeigt mein Radix genug an - bedeuten ja, dass Hindernisse überwunden werden müssen. Ist zwar anstrengend, aber Größe kann man eher durch die Auseinandersetzungen mit schwierigen Aspekten erreichen als durch Trigone und Sextile.
Sonne/Saturn erstmal problematisch, weil durch Saturn das Selbstvertrauen beschränkt wird. Beide arbeiten gegeneinander. Die Härte des Saturns bedroht die Lebendigkeit der Sonne und die Wärme und Lebenskraft der Sonne droht die Härte des Saturns aufzuweichen. Daseinsfreude, Daseinsernst sind nur schwer vereinbar. Man hat stets das Gefühl im Leben einen langen und steilen Berg zu besteigen, den Gipfel fest vor Augen. Ja, sofern man die Chance aus dieser Verbindung wahrnimmt, kann das genauso stark positiv wirken. Das wäre so die allgemeine Deutung.
So, nun hab ich ja noch etliches vor der Brust. Zeichen und Haus in denen Sonne und Saturn stehen.
Wünsche eine angenehme Woche
herzlichst die nette Frau
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Das eigene Horoskop 10 Jahre 1 Woche her #5216

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe nette Frau,

nun muss ich aber doch noch etwas anmerken, meine Aussagen zur Deutung von Saturn waren nicht ganz richtig!

Saturn gehört zwar zu den Langsamläufern, wird aber dennoch auch in Haus UND Zeichen gedeutet.
Sicherlich hat das Haus bei Saturn den individuelleren Charakter in der Deutung, dennoch sollte das Zeichen nicht vernachlässigt werden.
Saturn ist von den Langsamläufern der einzige Planet, bei dem das Zeichen im Geburtshoroskop mitgedeutet wird!

Hoffentlich habe ich dich jetzt nicht verwirrt, aber diese Klarstellung wollte ich dann doch noch nachholen.

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Das eigene Horoskop 10 Jahre 2 Wochen her #5209

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe nette Frau,

so, nun kommt mein Beitrag, zu deiner Frage zu Saturn."nette Frau":34eatc0a schrieb:
Ein gut aspektierter Saturn deutet in der Astrologie auf ein langes Leben hin ( gelesen). Dann sollte er doch mit der Sonne einen guten Aspekt bilden, da die Sonne ja für Lebenskraft, Vitalität usw. steht. Liege ich da richtig. Oder müssen auch noch die Häuser berücksichtigt werden?
Die Aussage, dass ein gut aspektierter Saturn auf ein langes Leben hindeutet, möchte ich weder belegen noch widerlegen.

Es gibt in der traditionellen klassischen Astrologie Techniken dazu, die Lebensdauer und Vitalität eines Menschen zu bestimmen, dies ist aber mit zwei Sätzen nicht erklärt.
Bei der mir bekannten Technik kommt Saturn jedenfalls als Indikator für langes Leben nicht vor.
Wohl spielt unter bestimmten Umständen die Sonne hierbei eine Rolle, aber auch nicht immer. Ebenfalls können die Häuser und Zeichen (aber auch nicht alle gleichermaßen) Hinweise geben.

[u:34eatc0a]Grundsätzlich möchte ich Saturn auch erst einmal etwas anders betrachten, eher psychologisch.[/u:34eatc0a]
Was sagt er dir denn auf diesem Gebiet?

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Das eigene Horoskop 10 Jahre 2 Wochen her #5203

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe nette Frau,"nette Frau":33rwb6o3 schrieb:
meine Geburtsdaten habe ich ja geschickt.
gerade habe ich meine Mails durchstöbert, aber falls du sie mir geschickt haben solltest, sind sie irgendwie verschütt' gegangen..."nette Frau":33rwb6o3 schrieb:
Nun steht der Mond sowie Mars, Saturn und Uranus im 12. Haus im eingeschlossenen Zeichen Stier. Die Eigenschaften von Uranus und Saturn deute ich nur im Haus 12, Eigenschaften von Mars und Mond im Zeichen und Haus?
Egal, diese Frage kann ich auch ohne Daten beantworten.
Du siehst das mit der Deutung genau richtig. Die Schnellläufer, Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars und auch Jupiter, werden in Zeichen und Haus gedeutet.

Den zweiten Teil deiner Frage zu Saturn und dem langen Leben kommentiere ich später gerne auch noch - bis dahin!

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Das eigene Horoskop 10 Jahre 2 Wochen her #5201

  • nette Frau
  • nette Fraus Avatar
Liebe bluemonn,
meine Geburtsdaten habe ich ja geschickt. Habe erst jetzt wieder Zeit, meine Frage an dich zu richten.
Möchte mein Horoskop analysieren, um zu sehen, was die Sterne anzeigten und welchen Weg ich gegangen bin.
Fange mit Sonne/Mond an. Nun steht der Mond sowie Mars, Saturn und Uranus im 12. Haus im eingeschlossenen Zeichen Stier. Die Eigenschaften von Uranus und Saturn deute ich nur im Haus 12, Eigenschaften von Mars und Mond im Zeichen und Haus?
Noch eine andere Frage. Ein gut aspektierter Saturn deutet in der Astrologie auf ein langes Leben hin ( gelesen). Dann sollte er doch mit der Sonne einen guten Aspekt bilden, da die Sonne ja für Lebenskraft, Vitalität usw. steht. Liege ich da richtig. Oder müssen auch noch die Häuser berücksichtigt werden?
Ich bedanke mich im voraus für deine Antwort und grüße ganz herzlich
nette Frau
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.096 Sekunden
Powered by Kunena Forum