Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Jungfrauenergie

Re: Jungfrauenergie 12 Jahre 7 Monate her #269

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Liebe Sonnenwende,

Deinen Beitrag finde ich wunderbar!
In mancher Passage finde ich eine gute Freundin mit Jungfrau-Sonne sehr treffend wieder und auch mein eigener Jungfrau-Mond fühlt sich wohl in Deiner Beschreibung.

Das Verbinden der Achsen ist immer wieder ein guter Ansatz, um Lösungen zu finden und nicht zu sehr in einem Pol stecken zu bleiben.
Hier ist das vielbenannte "in die eigene Mitte finden" zuhause und damit als Bild für mich:
Die Energien heilsam zu einem Ganzen verbunden auf die Erde zu bringen.
Die Erde ist ja als unsichtbarer Mittelpunkt, um den sich im wahrsten Sinne des Wortes "alles dreht", in jedem Horoskop als Standort der Betrachtung vorhanden.

Viele Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Jungfrauenergie 12 Jahre 7 Monate her #268

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
So, nun ist es vorbei mit der Auffassung: „Jetzt lasse ich es mir so richtig gut gehen!“

Ab heute wird wieder an das Übernehmen von Aufgaben gedacht, die im Dienste für das eigene Wohl und die Allgemeinheit von Nutzen sind. Pünktlich zum Zeichenwechsel bereiten sich auch die Schüler hier in Rheinland-Pfalz auf den Schulbeginn vor – Ferien ade!

Sicher waren die Ferien und der Urlaub sehr nützlich, davon ist auch die Jungfrau überzeugt.
Soll und Haben kommen auf den Prüfstand: War die Urlaubsplanung tauglich, um das Optimum an Erholung zu erzielen? Schließlich wollen nun mit Freude zum Detail und perfekter Gründlichkeit die anstehenden Aufgaben zuverlässig erfüllt werden.

Mit Fleiß sind die Hausaufgaben zu erledigen, die Wohnung wird ordentlich geputzt, bei dem anstehenden Arztbesuch steht die Frage der Gesundheitsvorsorge messbar auf der Tagesordnung und die handwerkliche Leistung des Mechanikers, der nach Urlaubsrückkehr das Auto sorgfältig gewartet hat, muss nun einer kritischen und nüchternen Prüfung unterzogen werden.
Vielleicht sollte für den nächsten Urlaub doch noch etwas mehr das Thema Geldmittel Beachtung finden. Die Bekämpfung des Chaos bei den Ausgaben war nicht immer erfolgreich und dies gibt zu Kritteleien Anlass. Schließlich ergibt die Vorausplanung für die kommenden Monate, dass - genau betrachtet - sich ein finanzielles Defizit auftut, was zu Unsicherheit und ängstlicher Sparsamkeit führen dürfte. Immerhin ist Vorsicht die Mutter der Porzellankiste, selbst wenn für diese auch eine sehr taugliche Versicherung abgeschlossen wurde.

Die nächste Zeit wird jedenfalls erst einmal von Zweckmäßigkeitserwägungen begleitet und wem das zu engstirnig und kleinlich erscheint und wer alles besser weiß – nun, der kann ja gerne ein wenig herumnörgeln...


Viele Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Jungfrauenergie 12 Jahre 7 Monate her #267

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo an alle,

die Sonne ist in das nächste Zeichen gewandert und trotz des hochsommerlichen Wetters, kündigt sie im Zeichen Jungfrau unerbittlich die Neige, die Zeit nach dem Höhepunkt an.
Es beginnt die Zeit der Ernte. Alles ist zu praller Reife herangewachsen und die üppige Sonne des Löwen hat die Früchte mit Energie gespeist, auf dass sie von fleißigen Jungfrauenhänden gepflückt werden und uns, als Lohn der Arbeit, volle Vorratskammern bescheren.


Ich möchte gern die Stärken und Schwächen der Jungfrau unter die Lupe nehmen und das ihr gegenüberliegende Zeichen Fische mit einbinden, da es Auskunft über eventuell ungelebten Potenziale geben kann, die jedoch integriert werden sollten, um in der „Mitte“ die höchste Erfüllung zu finden.

Hierzu Eingangs ein taoistischer Satz:

„OH WUNDER ÜBER WUNDER;
ICH GEHE HOLZ HOLEN UND WASSER SCHÖPFEN“

Wer kennt sie nicht, die „herrlichen“ Vorurteile die wir den Jungfrauen gegenüber gern pflegen.
Sie machen es uns aber auch all zu leicht in ihrer gouvernantenhaften Besserwisserei. Pedantisch und ängstlich wachen sie über alles, was aus dem Ruder geraten könnte. Alles Numinose, nicht durch kleinkarierte Logik erklärbare, wird als Phantasiegespinst ins Reich der Unlogik verbannt, und bestenfalls zynisch belächelt.
Dabei mangelt es ihnen nicht an Argumenten, die sie treffsicher in schulmeisterlicher Art einzusetzen wissen, um ihre verwirrten Zeitgenossen zu belehren und sie auf den richtigen Weg zu bringen......
Ja ja: so könnte man sie beschreiben und hätte noch nichts von ihrer Detailversessenheit, Dienstbeflissenheit oder von ihrem Hang zum Opportunen und bedingungslosem Gehorsam gesagt.
ABER dieses Beschreibung wird ihr natürlich ganz und gar nicht gerecht und es wäre ohnehin nur (wenn überhaupt) die halbe Wahrheit. Denn hinter all ihrer unterstellten Prüderie und Ordnungsliebe, steckt die Ahnung und die damit verbundene Angst vor dem eigenen inneren Chaos.
Um diesem Chaos (Fische) Herr zu werden und der drohenden Überflutung zu entkommen setzen die Jungfraugeborenen auf eiserne Disziplin, durchorganisierte Abläufe, und auf klare Resultate ausgerichtete Arbeitsstrukturen. So sind sie wohl nicht zu schlagen in wissenschaftlicher detailgenauer Forschung, medizinische perfekt durchorganisierter „Rundum Versorgung“, der Entwicklung jeglicher Präzisionsgeräte, der Gestaltung sauber gepflegter Arbeitsplätze und dem Verfassen unzähliger sorgsam formulierter Bücher über gesunde Ernährung und optimale Pflege das Körpers.

Dem Zeichen der Jungfrau gegenüber liegen die Fische, die durch Medialität und Hingabe das Leben suchen. Und genau hier liegt die große Herausforderung und Chance für die Jungfrau.
Mit ihrer Liebe fürs Detail, die nicht über Feinheiten hinwegschummelt, sondern die Nuancen wahrnimmt, können Jungfraugeborene die hohe Gabe der Achtsamkeit entwickeln, durch welche sie ihre strenge Welt der Form und Beschränkung in der Materie überwinden können.
Die daraus resultierende soziale Ader der Jungfraugeborenen prädestinieren sie besser als alle anderen Tierkreiszeichen, indem sich in den Dienst einer Sache, oder anderer Menschen zu stellen vermögen.
Sie verstehen es hierbei perfekt, den ökonomischsten Einsatz zu finden. Diese rationale, vernunftorientierte Herangehensweise an das Leben hat den Vorteil, kühl und besonnen, in einer sachlichen zurückhaltenden Art, den Interessen der Gemeinschaft zu dienen.

Der Jungfrau kann die hohe Kunst der absichtslosen Verwirklichung erreichen.
Sie kann Freude, Sorgfalt und Hingabe an der Arbeit an sich entwickeln und hat ein Empfinden dafür, wie schön es ist, die Dinge um ihrer selbst willen, in hoher Präzision und Detailliebe, zu erledigen, ohne vordergründig einem eigenen Nutzen oder Zweck zu folgen.

Die geduldige Fähigkeit absichtslosen Dienens am Anderen und die Führsorglichkeit kann zu einem großen inneren Bedürfnis werden und zeigt eine eindrucksvolle Mischung der Fische und Jungfrauenergie.
In der höchsten Vollendung gelingt es der Jungfrau, mystische Schönheit (Fische) im ganz alltäglichen Leben (Jungfrau) zu sehen. Dann wird Arbeit (Jungfrau) zur Erlösung (Fische).

Liebe Grüße an alle,

sonnenwende
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.087 Sekunden
Powered by Kunena Forum