Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Partnerschaft im Horoskop, der Skorpion und die Liebe 23.10.

Partnerschaft im Horoskop, der Skorpion und die Liebe 23.10. 8 Jahre 9 Monate her #4110

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Hallo Ihr alle,

nun „gilt“ es! Der goldene Oktober ist weitgehend vorbei, die Natur wandelt sich unübersehbar. Einlagern von Vorräten sollte größtenteils abgeschlossen sein, denn allmählich wird es ungemütlich – die Besinnung und der Rückzug auf innere Kräfte und Sicherheiten beginnt überlebenswichtig zu werden.

Der Skorpion und die Liebe

Partnerschaft im Reich des Skorpions: Eine intensive Angelegenheit!
Wenn der Skorpion liebt, so tut er es ganz und gar, wenn er hasst allerdings ebenfalls.
So oder so – lauwarm wird es mit ihm nie sein. Mit seinen tiefgründigen Gefühlen besitzt der Skorpion sehr viel Feinfühligkeit. Er spürt meist mehr, als der Partner ahnt, wird vollen Einsatz bringen, wenn die Liebsten das brauchen – allerdings auch, wenn es darum geht, eine Auseinandersetzung zu führen. Die Leidenschaft des Skorpionpartners kann durchaus Leiden schaffen. Der Wunsch, Dinge gut im Griff zu haben, notfalls auch durch subtile Machtausübung und die Vorstellung, dass dem anderen noch lange nicht erlaubt ist, was man selber tut, ist der Stoff, aus dem die skorpionischen Dramen sind. Der Kampf geht bis auf’s Messer – sorry, bis auf den berühmten Stachel, den der Skorpion tief ins Fleisch seiner Opfer oder auch in das eigene bohrt.
Sind Skorpione denn alle Fieslinge? Nein! Der Skorpion macht nur keine halben Sachen. Die andere Hälfte besteht in dem Geschenk wirklichen Verständnisses für den Partner und tiefen, ehrlichen Gefühlen. Oberflächliches wird man bei ihm vergeblich suchen. Bei seinem Wunsch, das Objekt seiner Liebe auf unwiderstehliche Weise einzunehmen, verbrennt er sich in der Folge meist auch selbst die Finger. Sein Bindungsanspruch ist total und es kann eine ungeheuer tiefe sexuell-erotische Erfahrung sein, wenn man „mit Haut und Haaren“ geliebt wird – vorausgesetzt, man ist nicht gerade... ja, was eigentlich?
Die Wahrheit ist, der Skorpion ist anziehend und anstrengend zugleich. Wandlung mag mit ihm jedes Zeichen erleben, er wird sich dabei immer treu bleiben – was ihn sehr faszinierend macht.

Der männliche Skorpion ist ein überaus empfindsames Wesen. Zuneigung und Sicherheit in der Liebe benötigt er im Überfluss, Kälte ist ihm unerträglich. Daher kommt es, dass ein Skorpionmann so undurchsichtig und geheimnisvoll wirken kann. Er braucht eine Maske, um sein weiches Innenleben zu schützen. Für seine Gefühlsbetontheit erhält der Skorpion-Mann in der Gesellschaft nicht unbedingt Anerkennung. Sein „Tarnanzug“ kann daher aus Ehrgeiz, Druck, Härte und Rücksichtslosigkeit bestehen, was in solchen Fällen das Zusammenleben mit ihm nicht gerade leicht macht. Für ihn selbst wird es dann allerdings auch schwer. Er möchte unbedingt Spuren hinterlassen – kompromisslos, so wie er ist, mit all’ seinen Stärken und Schwächen.
Eine Partnerin, die es fertig bringt seine Authentizität ohne „wenn“ und „aber“ annehmen zu können, ist für ihn ein Geschenk das er ihr mit tiefer Leidenschaft, starker Erotik und ehrlicher Treue erwidern wird - es sei denn, er hätte sich unsterblich anderweitig verliebt. Dann ist es um ihn mit allen Konsequenzen geschehen...

Die Skorpion-Frau ist mit einem einmaligen Charisma und faszinierender Erotik ausgestattet. An der Oberfläche wird sie niemals Halt machen, sie möchte den Dingen auf den Grund gehen, ein Band knüpfen, zwischen Ihm und ihr, ohne Geheimnisse oder Unehrlichkeit. Sein Leben ist ihr Leben, hier ist sie unerschütterlich. Die Skorpion-Frau beherrscht, neben tiefgründiger Weiblichkeit, vor allem die Kunst, das Liebesleben immer wieder neu auflodern zu lassen und sie wird dort, wo der Partner Unterstützung braucht, ihren emotionalen Mut hingebungsvoll bis aufs äußerte einsetzen. An anderer Stelle, wo sie ihren Stolz verletzt sieht, genauso kompromisslos einen heftigen Vulkanausbruch erzeugen. Ihre Reaktionen sind stark und instinktiv; sie wird sich nichts gefallen lassen – eher ist sie zu Selbstverletzung bereit, als Verrat an sich zu üben. In ihrer Absolutheit liegt auch der Schlüssel zu ihrer großen Fähigkeit zu Mitgefühl. Bei ihr findet man Verständnis für menschliche Schattenthemen und Akzeptanz der Hässlichkeit menschlicher Schwächen – sofern sie ungeschminkt und unbeschönigt zum Ausdruck gebracht werden.
Ein Partner, der ihre tiefe Empfindsamkeit und ihren unbeugsamen Stolz schätzt, der bereit ist, sich von ihr wandeln zu lassen und ebenso auch, ihre eigenen zwingenden Häutungsprozesse zu begleiten, wird in ihr eine Gefährtin finden, die wahrhaftig durch dick und dünn mit ihm geht.


Der Partner mit...

...Skorpion – Sonne
will als Mann seine Partnerin faszinieren;
erwartet als Frau den tiefgründigen Mann.
... Skorpion – Mond
sucht als Mann die tabulos emotionale Frau;
mag es als Frau ihre Verführungsmacht zu zeigen.
... Skorpion – Mars
entfacht als Mann intensive Leidenschaft;
verfällt als Frau gern dem charismatischen Jäger.
... Skorpion – Venus
bevorzugt als Mann die unwiderstehliche Verführerin;
reizt als Frau mit faszinierender Erotik.
... Skorpion – Deszendent
findet mit einem Du, zu seinen seelischen Tiefen.


Welche Verstrickungen sind für euch schaurig-schön?

Viele Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Powered by Kunena Forum