Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Amy Winehouse

Amy Winehouse 1 Jahr 7 Monate her #16540

  • Emelie Six
  • Emelie Sixs Avatar
  • Offline
Also zu dem Thema das man gar nicht glauben kann das Sie Jungfrau ist. Ich habe auch einen Jungfrau Mond spüre diesen auch sehr stark, aber er bereitet mir mehr Probleme als das er mein Leben ordnen würde. Da er aber auch wirklich das einzige vernünftige mit meinen 10. häusern ist erklärt sich das denke ich ganz schnell.
Die Jungfrau Eigenschaften müssen sich ja nicht immer in einer Ordentlichen Wohnung wie in einem ordentlichen Lebens style zeigen, ich finde die Jungfrau ist auch sehr anfällig für Zwangsstörungen und kann so unwichtige Dinge so genau sortieren das ihr die Zeit für das wesentlich weg bleibt und Sie irgendwann vom Chaos (welches sie ja gar nicht mag und so nochmal ihrer Psyche unter große Belastung stellt) überschwemmt wird.
Meine Mutter kann ihren Jungfrau Mond dank Asz und sonne im Steinbock sehr gut zum Ausdruck bringen gerade in ihren Positiven Eigenschaften.
Ich mit Sonne Löwe Asz Waage habe das Gefühl ich arbeite vom handeln nur gegen mich und meine Gefühle und bringe vielleicht sogar mehr Chaos in mein Leben als wenn ich einen verspielteren Mond hätte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Amy Winehouse 11 Jahre 5 Tage her #3310

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Offline
hallo maiqe,

lach* an amy in the winehouse kommt man einfach nicht vorbei. Sie hat in den letzten Jahren zweifellos eine Vorbildfunktion eingenommen, was das Ausleben von öffentlichen Exzessen betrifft. Schade das wir nicht die genaue Geburtsdaten haben, aber ihre Konstellationen sind auch so schon ziemlich heftig. Ihre Jungfrausonne hat sie sicher, um zu versuchen ihre sechs Feuerplaneten einigermaßen unter Kontrolle zu behalten, wobei ihr Merkur unter der Sonne so aussieht, als wenn er doch ziemlich verbrannt wäre, also fast schwarz, wenn man davon ausgeht, das ein Jungfrau-Merkur doch eigentlich der Inbegriff für Vernunft sein müßte
Ich will aber nicht lästern, weil ich ein Fan von ihr bzw. ihren sensationellen Songs bin, aber es ist schon traurig, wenn man sieht, das sie ganz offensichtlich in großen Schwierigkeiten ist. Dabei hat sie bis auf die Saturn/Pluto-Konjunktion eigentlich nicht wirklich extreme Verbindungen, wie ich finde, sieht man mal von dem Sonne/Mond-Quadrat ab, dass aber mit 4° separativ ist.
Neptun/Mond in Haus 10 könnte schon gut hinkommen, allerdings stand sie bisher ja nicht ständig betrunken auf der Bühne, so dass auch andere Stellungen denkbar wären. Ich habe mit 11:30 Uhr London noch einen anderen Vorschlag, wonach ihre Sonne in 10 steht und Mars/Venus nahe MC/Löwe. Das Quadrat zum Mond/Neptun spielt dann ja trotzdem mit hinein, wobei Mond/Neptun in Schütze sicher ihre musikalische Begabung anzeigt und in Haus 2 ihren Lebensunterhalt sichert und ihre (labilen) Wertmaßstäbe ausdrücken könnte. Demnach hätte sie einen Skorpion-Aszendenten mit Pluto/Saturn in Haus 12. Das ist schon eine ziemliche Hypothek und könnte ihre Probleme erklären, die sie dann über ihre Feuerplaneten auslebt bzw. versucht zu kompensieren. Ihre Jupiter/Uranus-Konjunktion in Schütze hätte sie dann im ersten Haus, was ihr zweifellos zuzutrauen wäre und das Quadrat zum MC scheint auch ziemlich plausibel. Damit hätte sie ihre sechs Feuerplaneten in den kardinalen Häusern 1 und 10. Naja - sie macht ja auch ganz schön Rabatz. Widder im 5.Haus und die Venus/Mars-Konjunktion am MC passen ebenfalls sozusagen wie die Faust auf's Auge

Weiß aber nicht; wenn ich mir das jetzt so anschaue, scheint es mir dann doch zu logisch, dafür ist sie sicher zu unberechenbar. Summasumarum würde ich also wetten, dass alles falsch ist ;-D Hat jemand Ideen was dafür spricht, also dagegen ?

Viele Grüße in die verzweigte Amy- und Astrowelt
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Amy Winehouse 11 Jahre 5 Tage her #3294

  • maiqe@web.des Avatar
  • Offline
liebe stargazer! hello!
habt ihr mit bekommen, wie amy grad drauf ist - im wahrsten sinne des wortes!
das hat mich neugierig gemacht und ich hab ihr geburtsdatum gegoogelt: 14.09.83
WAS? jungfrau??? denkt man gar nicht. aber inzwischen glaube ich, dass jungfrauen ganz anders sein können, als man allgemein glaubt!
ok, sie hat eine mond/neptun konjunktion in schütze.... gefährlich... maßlos, ausufernd.

aber ich, auch jungfrau, kann sie irgendwie verstehen. diese welt wird nie so vollkommen und perfekt sein, wie sie könnte. das frustiert. mit genügend neptun dazu, trinkt man sie sich halt schön ;o) ! entflieht dem dreck. und mit jupiter dazu, übertreibt man dann auch gerne mal und verliert den halt.

insgesamt ist aber doch dieser jungfrau/fische konflikt herausragend für künstler, finde ich. dazu gehört noch eine ladung zwilling ;o) , sonst würde man es wahrscheinlich für sich behalten.

vielleicht ist sie ac fische, dann wären mond/neptun in 10 > betrunken auf der bühne!
venus rückläufig in löwe > ihr styling ist ja schon schräg... konjunktion mars > alles auf mein kommando, aber krieg und frieden so nah bei einander ist schon schwer zu leben, denke ich.
dazu passt auch pluto in waage in konjunktion zu saturn in skorpion...

was denkt ihr?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden
Powered by Kunena Forum