Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lilith

Re: Lilith 9 Jahre 2 Wochen her #7356

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Hallo Sternenkind,"Sternenkind":39qkyypz schrieb:
Ich danke dir für deine vielen Ideen und deinen Zuspruch, auf meine Wahrnehmung zu vertrauen.
ich denke, die eigene Wahrnehmung ist ganz wichtig - besonders im 12. Haus...
Insofern betrachte meine Ausführungen auch vor allem als Ideen, sie müssen nicht zwingend so sein."Sternenkind":39qkyypz schrieb:
Magst du mir sagen, was du mit "gut gelitten" meinst? Meinst du damit, dass die Energie von Lilith nicht gelebt wurde?
Mit "nicht gut gelitten" meinte ich, dass es vielleicht in der Vergangenheit jemanden in deiner Familie gab, der diese Energie tatsächlich nicht ausleben konnte/durfte.
Es mag vielleicht nun der Wunsch an dich ergangen sein, diese Energien ausleben zu können, sich mit ihnen auseinander zu setzen.

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Lilith 9 Jahre 3 Wochen her #7352

  • Sternenkind
  • Sternenkinds Avatar
  • Offline
Hallo bluemoon

"Mit Lilith in Haus 12 kommt vielleicht eine Energie zu dir, die in früheren Generationen nicht gut gelitten war."

Magst du mir sagen, was du mit "gut gelitten" meinst? Meinst du damit, dass die Energie von Lilith nicht gelebt wurde?

Ich danke dir für deine vielen Ideen und deinen Zuspruch, auf meine Wahrnehmung zu vertrauen.

Lieben Gruß von Katrin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Lilith 9 Jahre 3 Wochen her #7340

  • nadika
  • nadikas Avatar
  • Offline
Hallo Sternenkind,

ich habe zwar eine unaspektierte Lilith (sie steht in Konjunktion mit Jupiter, aber beide haben jeweils nur Nebenaspekte zum NMK und zum Mond), kann aber leider nicht viel dazu sagen. Denn obwohl ich mich mit Lilith auseinandergesetzt habe, hat sich mir bisher nicht erschlossen, wie sich das (für mich) anfühlen soll.

Aber das könnte ja die Theorie bestätigen, dass Lilith, wenn sie nur nebenaspektiert ist, keine größere Rolle spielt ...

Viele Grüße
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Lilith 9 Jahre 3 Wochen her #7336

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Hallo Sternenkind,"Sternenkind":1p3knhfq schrieb:
Ich habe nämlich bisher gehört, dass eine Lilith ohne Hauptaspekte nicht wirklich großen Einfluss hat.
Ja, so kenne ich das auch.
Allerdings bin ich da auch eher eine Ungläubige.
Die Frage ist doch, was heißt Einfluss haben?
Wie definieren wir das?

Von besonderem astrologischem Interesse ist natürlich eine Konstellation im Horoskop, die man spürt - meist herausfordernd. Harmonische Konstellationen spürt man möglicherweise auch, aber eher unproblematisch.
Das was im Hintergrund vielleicht so "mitläuft", mag bei einer Beratung eventuell von untergeordnetem Interesse sein; Einflüsse dürften dennoch davon ausgehen und seien sie auch subtil und ohne herausfordernde Relevanz.

Meine Lilith ist weder in Haus 12 noch unaspektiert - ich kann mich hier also nur einfühlen.
Wenn du schreibst, sie begegnet dir in deinen Träumen, so trifft es das doch genau. Du wirst deine Lilith wahrnehmen, wenn du ganz bei dir bist, in dich hinein horchst und dich vom Alltagstrubel zurück ziehst.
Mit ihrem "kleinen Nebenaspekt" zu NMK und Uranus mag ein unterschwellig-subtiler Einfluss gegeben sein, der nicht sehr auffällt, vielleicht tatsächlich vernachlässigbar ist bei näherer Betrachtung.

Andererseits finden sich in Haus 12 jene Kräfte, die uns unbewusst beeinflussen, über die wir nicht so leicht verfügen können und zu denen wir uns auf die Suche begeben sollen.
Tun wir es nicht, so wird Haus 12 vermutlich zu dem, wie es auch genannt wird: Das Haus der geheimen Feinde.
Mit Lilith in Haus 12 kommt vielleicht eine Energie zu dir, die in früheren Generationen nicht gut gelitten war.
Vielleicht zeigt die Ahnenreihe hier eine Erklärung?
Es heißt ja auch, in Haus 12 finden wir die Energien, welche uns von den Eltern - insbesondere der Mutter als Wunsch in der Schwangerschaft mitgegeben wurde - vornehmlich aufgrund von Erlebnissen in dieser Zeit.
"Sternenkind":1p3knhfq schrieb:
Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit seiner Lilith gemacht oder kann mir jemand etwas zu seiner "unaspektierten" Lilith sagen?
Vielleicht findet sich noch jemand, der direkt etwas dazu beitragen kann?

Jedenfalls ist es sicherlich wie immer - vor allem die Gesamtradix entscheidet, ob eine Energie relevanten Einfluss hat oder nicht.
Auf jeden Fall reicht der Einfluss deiner Lilith dazu, dass du dich mit ihr beschäftigst!

Liebe Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lilith 9 Jahre 3 Wochen her #7333

  • Sternenkind
  • Sternenkinds Avatar
  • Offline
Hallo zusammen,

ich setzte mich gerade mit meiner Lilith-Stellung auseinander. Diese befindet sich bei mir im 12. Haus in der Waage, ist jedoch nur per Halbsextil aspektiert (zum n. Mondknoten und Uranus). Da meine Venus jedoch Herrscherin meines AC-Waage und somit meiner Lilith ist, frage ich mich, ob diese nicht möglicherweise doch eine wichtige Rolle spielt.
Ich habe nämlich bisher gehört, dass eine Lilith ohne Hauptaspekte nicht wirklich großen Einfluss hat.
Ich für meinen Teil sehe dies jedoch anders, da ich meine Lilith zwar irgendwie versteckt, aber dennoch über das 12. Haus spüre, beispielsweise über meine Träume.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit seiner Lilith gemacht oder kann mir jemand etwas zu seiner "unaspektierten" Lilith sagen?

Ich danke euch für eure Beiträge...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden
Powered by Kunena Forum