Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Partnerschaft im Horoskop, Der Steinbock und die Liebe

Partnerschaft im Horoskop, Der Steinbock und die Liebe 9 Jahre 10 Monate her #4452

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Ein herzliches Hallo zum letzten Beitrag des Jahres, unter dem Thema „Partnerschaft im Horoskop“!

Allmählich wird es kälter, die Dunkelheit hat ihren Höhepunkt erreicht und eine Phase der Besinnung auf das Wesentliche setzt ein. Gemütlich und warm ist es jetzt nur noch Innen, im kleinen vertrauten Kreis der Gemeinschaft – vorausgesetzt, man hat gut vorgearbeitet und organisiert die Nutzung der verbliebenen Ressourcen mit Disziplin. Auch Wärme und Licht der Sonne sind nur noch auf ein Mindestmaß reduziert zu haben – sie braucht jetzt Sammlung, um ihrer Verantwortung zu strahlen, auch im Neuen Jahr gerecht werden zu können...

Der Steinbock und die Liebe

Partnerschaft im Zeichen des Steinbocks: Eine ernste Angelegenheit!
Um es gleich vorweg zu nehmen: Dem Steinbock nachzusagen, er bestehe lediglich aus spröder Kühle und sei zugeknöpft bis zum sprichwörtlichen Stehkragen, ist schlichtweg falsch.
Der Steinbock ist ein Erdzeichen und als solchem ist ihm Sinnlichkeit und die große, romantische Liebe keineswegs fremd. Durchaus zu starker Sexualität in der Lage, ist er auch zu tiefer Leidenschaftlichkeit fähig.
Allerdings hat die Sache einen Haken: Wenn es um Partnerschaft geht, wird sich ein Steinbock kaum alleine auf die Liebe verlassen – er traut sich hierbei selbst zu wenig und verdrängt seine Leidenschaften, bei engen Bindungen, lieber. Er wird nicht voreilig und kurz entschlossen eine Beziehung eingehen; erst gilt es zu prüfen, ob gemeinsame Ziel möglich sind und erreicht werden können, ob das Miteinander trägt, um erfolgreich zusammen einen Weg zu beschreiten. Die „Vernunftehe“ ist bestimmt von einem Steinbock erfunden worden. Tatsächlich ist er in der Lage, seine große Liebe einer sicheren, gesellschaftlich passenden Verbindung zu opfern und - das irgendwann bitter zu bereuen...
Da der Steinbock aus Sicherheitsgründen immer alles seiner Ordnung unterstellen möchte, wird er „gerne“ aus einer Partnerschaft eine Eltern-Kind Beziehung machen wollen. Für einen Partner kann die Beharrlichkeit und „Regelungswut“ eines Steinbocks zu einer sehr einengenden und erdrückenden Angelegenheit werden. Das umso mehr, als der Steinbock eigentlich Menschen anzieht die in der Lage sind, sein festgefügt-diszipliniertes Leben, lockerer zu gestalten. Besonders der junge Steinbock kann hierin eine Bedrohung sehen und darauf bedacht sein, misstrauisch den vom Partner kommenden Impuls zu unterdrücken.
Wenn der Steinbock es schafft, spontane Begeisterung und kindliche Lebensfreude statt Verantwortungslosigkeit im Verhalten des Partners zu erkennen, mag es ihm gelingen, vielleicht schon diesseits der 40 sein inneres Kind zu befreien...

Der Steinbockmann ist vor allem traditionsgebunden. In der Jugend könnte ihm aber, statt auf einem festen Fundament zu ruhen, oftmals Unsicherheit in Bezug auf den Weg und das Ziel anhaften. Scheinbar untypischer Weise findet man ihn – unerkannt – in der Menge wieder, weil er seine persönliche Richtung, „seinen Berg“ noch nicht gefunden hat. Er muss sich eben erst gründlich ausprobieren, um dann genau zu wissen, was für ihn Gesetz ist!
Da ihm Sicherheit sehr viel bedeutet und Gefühle leicht Hemmungen in ihm erzeugen, wird er vor allem eine solide Beziehung anstreben, in der er „ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und einen Sohn zeugen“ kann. Liebe hat für ihn sehr viel damit zu tun, dass er Ziele mit seiner Partnerin teilt und erwartet, dass Sie alles tut, um ihn beim Erreichen seines Zieles zu unterstützen. Als Gegenleistung hat er viel väterlichen Schutz und Unterstützung zu geben. Auf ihn wird Verlass sein – was er zusagt, macht er auch. Eine Frau, die das zu schätzen weiß, ist bei ihm gut aufgehoben, sollte aber auch Akzeptanz für eine traditionelle Rollenverteilung mitbringen, oder – besser die Finger von einer engen Verbindung mit dem Steinbock lassen.
Eine Partnerin, die dem Steinbockmann bei der Entwicklung seiner nach innen gekehrten Natur seelische Unterstützung geben kann, ist für ihn genau die Richtige. Sein Geschenk ist Achtung und Respekt, genau zu wissen, wo der Weg hinführt und viel Beständigkeit.

Die Steinbockfrau ist alles andere als unweiblich. Mag sein, dass sie zurückhaltend ist, dass es eher die emotionslosen, leisen Töne sind, die man bei ihr wahrnimmt. Dahinter liegt die Fähigkeit zu Diplomatie und viel Empfindsamkeit. Statt in flippigem Outfit zeigt sie sich eher weiblich-gediegen und schafft es, dass Er fest davon überzeugt ist, der eingeschlagene Weg sei seine Idee gewesen... Der so zum Helden avancierte Partner sollte jedoch nicht den Fehler machen, seine Steinbockdame als hilflos und bedürftig einzustufen. Sie weiß genau was sie will, weiß ihre Fähigkeiten lediglich zum passenden Zeitpunkt nachhaltig einzusetzen.
Der Steinbockfrau liegt die Rolle der Mächtigen im Hintergrund und sie ist äußerst begabt darin, Familiensinn, Geschäftstüchtigkeit und ihre Willenskraft unterstützend zur Wirkung zu bringen. Hier fühlt sie sich sicher – sie kann etwas bewegen, voran und nach oben bringen, als feste Rückendeckung und Fels in der Brandung.
Damit die Steinbockfrau jedoch nicht Partner oder Kinder zu ihrem persönlichen Lebenserfolg macht, ist es wichtig für sie über die Familie hinaus etwas zu erreichen. Ihr Ehrgeiz und Erfolgswille braucht ein Ziel, bei dem sie spürt, dass sie es selbst zu etwas gebracht hat.
Wenn sie gelernt hat, für sich selbst „Vater“ zu sein, diesen Teil nicht mehr an einen Partner abgibt und ihre eigene Kraft und Stärke kennt, wird sie in ihren Beziehungen viel Sanftheit, Loyalität und Hingabe, Ernsthaftigkeit aber auch empfundene Freude zu geben haben.

Der Partner mit...

...Steinbock – Sonne
zeigt als Mann seine Liebe durch Treue und Beständigkeit;
findet als Frau den ernsthaft-soliden Mann anziehend.
... Steinbock – Mond
sucht als Mann die Halt gebende Frau;
gibt als Frau gern ihre pflichtbewusste Fürsorge.
... Steinbock – Mars
sieht sich als Mann als zuverlässiger Liebhaber;
sucht als Frau die starke Schulter.
... Steinbock – Venus
bevorzugt als Mann die ernsthafte, schlichte Schönheit;
ist als Frau zurückhaltend und bewahrt Haltung.
... Steinbock – Deszendent
erkennt in einem Du, sichere Geborgenheit.

Wieviel Verantwortungsbereitschaft ist euch in einer Partnerschaft wichtig?

[b:zgajr8k0]Euch allen friedliche Weihnachtstage,
und einen guten Beginn für 2012! [/b:zgajr8k0]

Viele Grüße
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden
Powered by Kunena Forum