Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011

Re: Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011 11 Jahre 5 Monate her #2638

  • myriam
  • myriams Avatar
LIebe Moon, liebe Bluemoon,

ich fand die Wassermann- Kinder Betrachtung spannend. Vor allem was du, moon, von dem Vierjährigen erzählt hast.
Bei meinem Patenkind, auch vier Jahre alt, kann ich beobachten, dass er sich sehr für Technik interessiert. Alles was man zusammenbauen kann. Insbesondere Traktoren und Landwirtschaftliche Geräte. Er wächst auf einem Bauernhof auf. Die Mutter ist allein erziehend. Und stöhnt des öfteren über den Wissensdurst des Kleinen. Da müssen Opa und Brüder der Mutter herhalten um die einzelne Geräte und die Werkzeuge zu benennen. Sein AC liegt auf 29°59 Skorpion in Konj. mit dem Mond auf 29° 10 Skorpion. Er will den Dingen immer auf den Grund gehen und lässt sich überhaupt nicht mit Oberflächlichkeiten abspeisen.
Dabei legt er eine Feinfühligkeit an den Tag, dass ich manchmal nur so staune. UR, VE , ME und NMK stehen in den Fischen. Da bin ich sehr gespannt wie seine Entwicklung weiter geht.

Liebe Grüße
myriam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011 11 Jahre 5 Monate her #2632

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe Moon,

wow - allerdings!
Da hat er ganz deutlich in seinem Genpool eine Menge technisches Feeling mitbekommen.
Mit Sonne im Wassermann im 12. Haus und AC-Fische Konj. Uranus besitzt er viel außergewöhnliche Feinfühligkeit, das ist eine interessante Mischung!

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011 11 Jahre 5 Monate her #2631

  • Moon
  • Moons Avatar
Liebe Bluemoon,

ich habe noch recherchiert und vielleicht sollte ich das noch hinzufügen. Der Kleine hat eine 12H Sonne und Uranus ist auf dem Fische AC. Ich würde da schon ein gewisses Potential im technischen Bereich erkennen. Zumal der Vater Netzwerk-Administrator und der Opa Funktechniker ist, da könnte auch eine gewisse “ technische Vorbelastung“ vorliegen. Wie gesagt, mal schauen was die Zukunft bereit hält.

Liebe Grüße
Moon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011 11 Jahre 5 Monate her #2630

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe Moon,

es ist immer wieder witzig, wie Kinder oftmals so völlig selbstverständlich mit solchen Dingen umgehen und ihre Umgebung damit verblüffen. Aber natürlich tun sie es nicht alle in dem Maße, wie du es schilderst. Eine gute Portion Uranus gehört da sicherlich dazu.
Vielleicht spielt dabei auch eine Rolle, wie die Eltern selbst mit diesen Technologien umgehen - oder auch gerade nicht...

In dem Falle kann man sich ja als Youngster noch dazu sehr schön positionieren und von den "rückständigen Altvorderen" erfolgreich abheben. Etwas, was allerdings sicher erst später auf der Agenda des Jugendlichen steht.
Bei einem Vierjährigen ist da ganz sicher vor allem die eigene Neigung maßgebend.
Wenn die Eltern der Versuchung wiederstehen, in diesem Verhalten bereits eine Festlegung auf einen späteren Beruf erkennen zu wollen und ihn sich einfach als Beobachtende frei entwickeln lassen, dann könnten noch einige Überraschungen dieser Art folgen ...!

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011 11 Jahre 5 Monate her #2628

  • Moon
  • Moons Avatar
Liebe Bluemoon,

der Sohn einer früheren Arbeitskollegin wird morgen 4 Jahre jung. Dieser Tage war die Kollegin mit Sohn bei mir zu Besuch und es war echt witzig. Meine Bekannte hat mir erzählt, sie habe zu Weihnachten ein I-Phone geschenkt bekommen. Sie bat ihren Mann ihr das Gerät einzurichten und der Kleine sagte: „Mama gib es mir, ich zeige dir wie es geht und hat das I-Phone für sie eingerichtet. Wassermann/Technik. Auch mit Motherboard, CPU und was sonst noch zu einem PC gehört kennt er sich Bestens aus. Bin mal sehr gespannt was sich da im Laufe der Jahre noch an technischem Potential zeigt.

Liebe Grüße
Moon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kinderhoroskope - der „kleine“ Wassermann, 20.01.2011 11 Jahre 5 Monate her #2619

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Hallo ihr alle,

dieser Zeichenwechsel lässt die Sonne in einem mehr kühlen und distanzierten Licht
er-scheinen. Die hochwinterliche Sonne ist somit ein Paradoxon und fällt aus ihrer eigenen Norm, die darin besteht, Licht und fühlbare Wärme zu verbreiten.
Licht ja, aber lediglich um die theoretische Möglichkeit von Wärme zu beleuchten ...


Der „kleine“ Wassermann

Das Kind mit einer Wassermann-Betonung verfügt über eine hellwache geistige Flexibilität, mit der es die Welt um sich herum kennen lernen möchte. Es ist sehr wissbegierig, lässt kaum eine Frage aus und neigt mit seinem Wissensdrang und seinen Schlussfolgerungen dazu, seine Umgebung geistig stark herauszufordern. Spiele, bei denen das Wassermann-Kind kreativ erfinderisch experimentieren kann, sind hochwillkommen und Spielsachen, die immer wieder neu kombiniert werden können, liefern Anregung für seine geistige Entwicklung.
Das Wassermann-Kind braucht viel geistigen Freiraum, um seine originellen Ideen entwickeln zu können. Dabei helfen ihm die Eltern, indem sie ihm das „aus der Norm rücken“ erlauben, wo immer das möglich ist und dort, wo Konventionen nicht außer Acht gelassen werden können die Toleranz aufbringen, ihrem Kind eine Ausgestaltung nach Eigenart zu gestatten. Das Wassermann-Kind wird so am besten seine unverwechselbare Note entwickeln, mit der es sich als Individualist darstellen möchte.
Schule ist für das von Wassermann geprägte Kind vor allem ein Ort, um sich gerne mit theoretischem und abstraktem Wissen auseinander zu setzen. Schwierigkeiten ergeben sich, wenn es von der Umwelt all zu sehr in ein Konzept gepresst wird. Es kann sein, dass aus einem zu geistigen Höhenflügen fähigen Schüler ein Außenseiter und Rebell wird, der einsam abgehoben sich darin gefällt, als „verkanntes Genie“ distanziert am Rande zu stehen. Die Neigung, sich für etwas Besonderes zu halten und damit den „Rahmen sprengen“ zu wollen kann dazu führen, dass das Wassermann-Kind die Rebellion vorzieht und mit widerborstigen „Verrücktheiten“ nur noch das Ausleben seiner persönlichen Freiheit im Sinn hat.
Wichtig ist deshalb, dass es seinen geistigen Ideenreichtum entfalten kann, und darüber hinaus dazu ermuntert wird, ganz konkret damit zu experimentieren, um nicht in der Intellektualität stecken zu bleiben. Wassermann-Kinder sollten ermuntert werden, ihre Gedankenwelt auch dann und wann „auf die Erde“ zu bringen, um nicht nur ihren Geist, sondern auch ihre Gefühlswelt kennen zu lernen und mit Herz und Verstand ihre soziale Ader zu entwickeln, um in der Gemeinschaft neue Ideen zum Wohle aller umzusetzen.


Das Kind mit...

...Wassermann – Mond
fühlt Geborgenheit, wenn es viel persönliche Freiräume erhält.
...Wassermann – Aszendent
zeigt ganz selbstverständlich seine unkonventionelle Seite.
Uranus zeigt, wie und wo das Kind Unabhängigkeit aber auch Unbeständigkeit erlebt.
...Wassermann – Sonne
braucht viel Raum für seine Originalität.


Wie habt ihr als Kind Individualität entfaltet und was macht eure Kinder zu etwas Besonderem?

Viele Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.759 Sekunden
Powered by Kunena Forum