Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Haus 11

Re: Haus 11 12 Jahre 5 Monate her #560

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Hallo ihr Lieben hier,

toll wie lebendig es hier geworden ist!
Die unterschiedlichen Berichte von euch sind spannend und zeigen, wie differenziert das Erleben sein kann.
"Helga":bqpezr0b schrieb:
Wenn ich zurück blicke verstehe ich .. warum ich damals so und nicht anders gehandelt habe. Hätte mir aber damals jemand gesagt .. Du musst es anders machen .. Deine Anlagen sind doch diese oder jene .. hätte ich ihn vermutlich nicht verstanden.

Genau das ist es, warum es so wichtig ist, miteinander ins Gespräch zu kommen und auch eben mit einem Klienten, um zu erfahren wo der Mensch aktuell steht. Dann kann man aus dem Fundus schöpfen und passend beraten.
Interessant ist auch, dass bereits in einer Unterhaltung oder auch so einem schriftlichen Austausch viel vom Horoskop des Gesprächspartners zum Vorschein kommt.
Ohne diesen Austausch bleibt eine Deutung natürlich immer synthetisch und muss nicht zwangsläufig in allen Punkten stimmig sein.

Außerdem Helga, wenn du früher anders gehandelt hast als heute heißt das ja nicht, dass dies nicht im Einklang mit deinen Anlagen steht. Ein Horoskop unterliegt ja auch einer Dynamik und zeigt - wenn man es richtig lesen kann - die Veränderungen, die sich zum Beispiel über Transite und deren Auslösungen ergeben, ebenfalls an.
Manchmal erschließt sich ja auch ein Planet und die damit verbundene Eigenschaft dem jeweiligen Menschen erst, wenn dieser zur richtigen Zeit von einem Transit "geweckt" wurde.

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Haus 11 12 Jahre 5 Monate her #557

  • Helga
  • Helgas Avatar
Hallo Nokami .. Hallo Sommerwind...

toll das auch ihr Eure Erfahrungen mit dem 11. Haus geschrieben habt.

Wenn man so zurück blickt auf das bisher gelebte Leben kann man gut erkennen ..
das man seine Aspekte und Anlagen nicht immer gleich so auslebt wie sie angegeben
sind oder wie es in Büchern steht ... aber den Kern .. den erkennt man immer wieder.

Wenn ich zurück blicke verstehe ich .. warum ich damals so und nicht anders gehandelt habe. Hätte mir aber damals jemand gesagt .. Du musst es anders machen .. Deine Anlagen sind doch diese oder jene .. hätte ich ihn vermutlich nicht verstanden.

So geht es mir auch heute noch mit manchen Aspekten oder Planeten in den Häusern ,
aber instinktiv werde ich so leben ... bis man wieder mal an einem Punkt kommt und Rückschau hält ... und alles erkennt im nachhinein ... und selber verblüfft ist.. :-)).

Liebe Nokami ..
zu Deinem 11. Haus wollte ich noch kurz was schreiben.

Du hast geschrieben .. es fängt in den Fischen an .. also herrscht Neptun über dieses Haus. Er besagt ja .. das Du hohe Idealistische Vorstellungen hast von Freunschaften
und as Du in fragwürdigen Freundschaften hinengezogen werden kannst ... die von Illusion bis Verrat gehen können.

Aber Dein Mars im Widder und der Mond haben Dich nicht aufgeben lassen .. weiter zu suchen und das für Dich zu finden ... wo Du Deine Durchsetzung ausleben kannst ohne jemanden zu bevormunden ... und doch gibst Du vor ... wo es lang geht .

Manchmal muss man eine Sache von mehreren Seiten betrachten .. dann erkennt man vieles. Allein ist es nicht immer einfach ... darum ist es ja so toll wenn wir diese Erfahrungen hier schreiben .. so können wir uns gegenseitig helfen .. und oft reicht schon ein kleiner Impuls .. und man versteht.

Liebes Grüssle ... Helga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Haus 11 12 Jahre 5 Monate her #556

  • Nokami
  • Nokamis Avatar
  • Offline
Hallo Ihr Lieben,

das 11. Haus ist gar nicht so einfach für mich, ich habe lange gebraucht, und bin noch immer nicht ganz angekommen. Mein 11. Haus beginnt in den letzten Fische-Graden, Mars steht darin in 3° Widder und Mond in 28° Widder. Und beide Planeten haben Oppositionen zum 5. Haus, Mars zu Jupiter in 1° Waage und Mond zu Neptun in 2°Skorpion.

Der Widder im 11. Haus hat mich schon als Kind zum Gruppenführer gemacht, aber wenn die anderen dann nicht so wollten wie ich, habe ich nicht mehr mitgespielt - entweder Anführer oder ihr macht euren Kram allein. Mond in Widder lässt mich eigentlich in Gruppen wohlfühlen, aber ich möchte eben was zu sagen haben :). In der Jugend habe ich dann das 11. Haus ignoriert und mich ganz meinen künstlerischen Ambitionen im 5. Haus gewidmet. Auch später als Mutter habe ich viel mit meinen Kindern gewerkelt. In unserem Ort gründete ich eine Krabbelgruppe, aber dann hatten die anderen Mütter andere Erziehungsvorstellungen und ich zog mich wieder ins 5. Haus zurück.

Vor zehn Jahren habe ich wieder begonnen außer Haus zu arbeiten, und mein Mars und Mond fühlen sich heute beim Unterrichten in kleinen Erwachsenen-Gruppen sehr wohl. Die Kinder sind jetzt alle erwachsen, und ganz langsam entdecke ich die beiden Planeten im 5. Haus wieder, sie wurden bei all der Arbeit in anderen Häusern etwas vernachlässigt.

Fazit: Bis etwa 50 habe ich die Oppostionen in langen Zeiträumen abwechselnd gelebt, heute schaffe ich den Wechsel meist an einem Tag.

Liebe Grüße

Monika
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Haus 11 12 Jahre 5 Monate her #555

  • Sommerwind
  • Sommerwinds Avatar
  • Offline
Hallo Ihr Lieben!

Durch die Lektüre Eurer Beiträge ist mir so Manches bewußt geworden, und ich denke beim Schreiben kommt noch etwas hinzu.

Mein 11. Haus im Zwilling ist gut besetzt mit Sonne Konj Uranus Konj.Merkur Konj.Mondknoten im Trigon mit Jupiter.

Dieses Stellium hat mir ein buntes , abwechselungsreiches Leben beschert.
Entfalten konnte es sich erst, als ich von zu Hause wegging. Die Kindheit war sehr saturnisch mit einer kontrollierenden, strengen, maßregelnden und manipulierenden Mutter (sie hat den AC im Steinbock).

Im Studium begann Uranus sein Werk mit vielen neuen Kontakten, die in den 68zigern freiheitliche Impulse en masse brachten. Ich lebte im Studentenheim mitten in einem Nest aller Studienrichtungen und zehre noch heute 40 Jahre danach von den Weisheiten und Hintergründen dieser von den Studenten gemachten Erfahrungen.

Meine Freundschaften waren für mich informativ (Zwilling)und erneuernd in Moral und Reisen (Jupiter).

Im Beruf ging es mit den Lehrerkollegen weiter mit Austausch, Freizeitklüngeln und Reisen und half den schweren Beruf aufzulockern.

In der Erziehungspause gab es Mütterklüngel mit zahlreichen Unternehmungen und half, den Kindern Anregungen und stabilere Mütter zu bescheren.

Ab den Wechseljahren wurde es ruhiger und die kreative Seite konnte sich entfalteten. Auch das geschah in Gruppen und half, über den Tellerrand zu schauen.

Als die Astrologie in mein Leben trat, lernte ich natürlich in der Gruppe mit Helen inclusive aller Freundschaften, die sich dadurch ergaben.

Mir hat das 11. Haus viel Leben und reiche Erfahrungen beschert. Die harten Dinge erlebte ich dann durch Saturn und Pluto, aber das ist hier nicht das Thema.

Liebe Grüße
Margret
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Haus 11 12 Jahre 5 Monate her #552

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe Helga und alle miteinander,

es ist schon interessant, wie das Zeichen in dem ein Haus beginnt, den Umgang mit diesem Lebensthema färbt.

Mein Haus 11 beginnt im Steinbock. Die meisten Planeten stehen aber - bis auf Mars - im Wassermann.
Ich bin auch nicht unbedingt der "Vereinsmeier", der in sämtlichen Gruppen und Verbänden am Ort mitmischt. Mit meiner Wassermannbetonung sind es dann eher die etwas herausgehobenen Gemeinschaften - das nicht Alltägliche - was mich reizt. Freundschaften spielen auch keine quantitative Rolle, sondern die Qualität ist entscheident.
Mit Jupiter in dieser Runde sind es aber auch immer wieder Menschen aus anderen Ländern und Kulturkreisen die ich interessant finde und mit denen ich mich gerne unterhalte. Oder natürlich - selbst hinreisen!

Dass dein Uranus dir noch nicht den Umgang mit dem Computer erleichtert hat - na ja, er ist vielleicht genug gefordert damit, deinen Alltag "bunt" zu gestalten und deinem Selbst einen besonderen Touch zu verleihen...! ;-)

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Haus 11 12 Jahre 5 Monate her #551

  • Helga
  • Helgas Avatar
Liebe bluemoon,

auch hier werde ich schreiben .. über mein 11. Haus.

Mein 11. Haus befindet sich im Schützen mit Chiron im Trigon zum Pluto 7. Haus.

Ich mag Freunschaften über die Grenzen hinaus. In meinem Freundeskreis findet man verschiedene Nationalitäten für deren Heimat und Kultur ich mich auch interessiere .
Am liebsten wären mir Freunde , die in der ganzen Welt verstreut sind .. dann kann man sie immer mal besuchen .. und so die Welt kennen lernen... :-)))

Mit Gruppen und Vereinen habe ich es nicht so aber einmal war ich 11 Jahre in einem Liederkranz . Als ich dort eintrat .. hatten wir einen Amerikanischen Dirigenten und viel Gospels und Spirituells gesungen und sogar einen grossen Auftritt in Stuttgart in der Beethovenhalle.. ein Einmaliges Erlebnis.

Jetzt habe ich soviel andere Aufgaben .. da bleibt zum singen nicht mehr viel Zeit .. ausser in der Badewanne ... :-)))

Und durch das Internet .. habe ich immer die Möglichkeit Leute aus anderen Ländern kennen zu lernen ... auch dieses ist Uranus zu verdanken .. nur wie ich mit meinem Computer umgehen muss wenn mal was nicht klappt .. hat er mir noch nicht gezeigt...
:-))))

Liebes Grüssle ... Helga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum