Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wassermann-Energie, 20.01.10

Re: Wassermann-Energie, 20.01.10 11 Jahre 8 Monate her #2196

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Hallo tresorie,

dann ist dein Haus 6 also ein richtiges Steinbockhaus, in dem auch noch Saturn steht – wenn ich das richtig verstanden habe. Weiterhin ist offenbar nur noch ein kleiner Teil des 6. Hauses im Wassermann – so der kleine Rest ... Danach ist Uranus wohl vor allem Herrscher von Haus 7.

Übrigens – Saturn, da habe ich in meinem letzten Beitrag nur „modern“ gedacht und ihn glatt als Zeichenherrscher unterschlagen. Natürlich ist Saturn auch Herrscher des Wassermanns. Er ist der alte Herrscher und Uranus der neue. Somit herrscht Saturn über zwei Zeichen: Steinbock und Wassermann. In deinem Horoskop wäre er also Herrscher von Haus 6 und (mit Uranus) der alte Herrscher von Haus 7.

Zurück zu deinem Steinbockhaus 6 mit Saturn.
Da ist ja eigentlich ein großes Regelpotential vorhanden, was den Alltag anbelangt. Dass du da ein schlechtes Gewissen ausbildest, wenn du dich mal wieder völlig uranisch von deinen Pflichten ablenken lässt, kann ich mir gut vorstellen – mit den letzten Graden von Haus 6 im Wassermann liegt das als Ergebnis, so hast du es ja auch geschildert, nahe.

Saturn möchte uns dort, wo er steht, dazu anregen für uns selbst die Verantwortung zu übernehmen. In deinem Fall wäre das die Verantwortung für deinen Arbeitsalltag und deine Gesundheit.
Saturn ist ein Entwicklungsplanet und der Sitz unserer Ängste.
Das heißt, dass wir zunächst einmal das, was er eigentlich will, ablehnen. Wir trauen uns seine Forderungen nicht zu und es kostet Überwindung, ihm zu folgen. Wenn wir dann merken, dass wir aber an dem „gestrengen Herrn“ nicht vorbei kommen, kann es sein, dass wir versuchen, uns zu dem entsprechenden Verhalten zu zwingen und uns vielleicht übertrieben bzw. in irgendeiner Form zwanghaft in diesen Pol hinein begeben oder – eventuell kompensieren. Vielleicht wären das bei dir die Hüften und das schlechte Gewissen ...?

Die Aufgabe besteht nun darin zu erkennen, dass es eben vor allem um Eigenverantwortung geht und darum, an diesem Ort zum Experten unseres eigenen Lebens zu werden. Es quasi zu meistern. Saturn will uns zu Meisterschaft führen.
Du schreibst es ja auch, wenn du an die Buchführung dran gehst, fühlt es sich richtig an. Ja, das ist dein Saturnthema – aber nur das halbe (die andere Hälfte folgt weiter unten).
Ich kann dir versichern, dass es ein immer währender Kampf ist, der aber – je öfter man ihn führt und im Sinne Saturns gegen sich selbst gewinnt – mit der Zeit leichter wird und uns Sicherheit gibt.

Es wird wohl tatsächlich ein Arrangement nötig sein, zwischen Saturn und Uranus ... keine ganz leichte Aufgabe, denn die beiden sind tatsächlich Gegenspieler. Der eine will regeln, der andere Reglements über den Haufen werfen.
Da es aber auch um dein Gesundheitshaus geht, solltest du dir wohl den Gefallen tun.

Ich habe Uranus in Haus 6 – ich weiß, was es heißt den Alltag immer wieder durcheinander gewirbelt zu bekommen ... obwohl man ihn doch gerne regeln möchte.
Mittlerweile versuche ich diesen Dingen gelassener gegenüber zu stehen und weiß, dass ich es eben im Alltag anders brauche, als andere ...
Uranus (Wassermann) hat ja auch was abgehoben Geniales und vielleicht ist ja ein guter Spruch dafür:
„Nur das Genie beherrscht das Chaos!“

Also, bevor du dir weiterhin alles auf die Hüften lädst, versuche ein wenig mit dem Alltag zu spielen – ihn immer wieder überraschend für dich neu zu justieren und in dich hinein zu horchen, wann sich die eine oder die andere Seite gut anfühlt. Du kannst weder die eine noch die andere Seite ausklammern, du kannst nur gewinnen, wenn du beiden Seiten ohne schlechtes Gewissen einen gleichwertigen Raum bietest.
Fühle einmal da hinein, ob du dir die Astrologie wirklich zugestehst oder ob grundsätzlich immer ein schlechtes Gewissen mitschwingt. Eigenverantwortung heißt auch, nicht nur seinen Pflichten nachzukommen, sondern genauso auch den Dingen eine ehrlichen und gleichermaßen wichtigen Raum zu geben, der uns freut und gut tut – hier haben wir die andere Hälfte deines Saturnthemas.

Gestehe dir das ohne schlechtes Gewissen zu! Du hast ein Recht darauf, dich in all’ deinen Facetten zu entwickeln. Dann erst wird dein Alltag eine gesunde, runde Sache und nicht deine Hüften!

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wassermann-Energie, 20.01.10 11 Jahre 8 Monate her #2188

  • tresorie
  • tresories Avatar
  • Offline
"bluemoon":27rpd9u7 schrieb:
Schwer zu sagen von hier aus – wenn dein 6. Haus ein Wassermann-Haus ist, mit Uranus als Herrscher, dann klappt das nur auf ungewöhnliche Art und Weise. Wenn es aber noch ein Steinbock-Haus ist, dann solltest du mal Saturn fragen ... Stehen denn außer Jupiter noch andere Planeten darin?
Danke, ich liebe es, auch mal ein bisschen zu hypothesieren. die meisten wollen so etwas nicht. ich finde es gerade gut, da ein anfänger sich beide seiten angucken kann, ob es nun zutrifft oder nicht.
also bei mir ist es so, dass das 6.h. ein steinbockhaus ist, in dem saturn auf 27° steinbock steht, und der jupiter auf 3°47 WASSERMANN in konj 7.hausspitze 3°-5° wassermann, da geburtszeit nur auf 10 min genau.
"tresorie":27rpd9u7 schrieb:
vielleicht die astrologie?? dafür steht ja uranus u.a. auch
Auf jeden Fall – das wäre doch auch die richtige Alltagsbeschäftigung für dich ...
bin schon kräftig dabei, nur besteht der alltag eben auch noch aus anderen dingen, wie z.b.buchführung für meinen mann, der die buchführung nicht gerade schätzt .....
Vielleicht gehört es ganz einfach zu dir, ein bisschen verrückt, ein bisschen „anders“ zu sein. Manchmal ist es besser, sich aus den angelernten Konventionen etwas zu befreien und sich selbst zu leben, statt immer mit einem schlechten Gewissen herum zu laufen und festzustellen, „So geht es aber nicht - ich bin eben doch anders!“
auch das gelingt mir schon ganz gut, nur hat sich mein schlechtes gewissen auf die hüften gelegt.............
Okay, manchmal müssen die Alltäglichkeiten auch sein – vielleicht kannst du ja mit dir selbst ein Arrangement treffen und irgendwie beide Seiten zu ihrem Recht kommen lassen.
das probiere ich fast täglich. abends nehme ich mir fest vor, morgen machts du....... und dann astro. wenn ich morgens aufwache, denke ich o.k. jetzt machst du erst.... und dann
aber irgendwie finde ich dann etwas anderes und mache dann auch astro. also langeweile ist ein fremdwort für mich, der tag ist viel zu kurz und meine auffassungsgabe nicht groß genug, um das alles so schnell aufzunehmen wie ich möchte.
Eventuell solltest du wirklich mal Saturn fragen...
kannst du mir erklären, wie ich das machen kann??? es wäre schön, wenn du mir beim selbstlesen tipps geben könntest.
denn planen und in geregelte regeln habe ich als vorsatz immer, aber wenn es soweit ist... also ich muss daran, nur mir das zu sagen, gibt mir immer ein schlechtes gewissen, dass ich das doch nicht mache und wenn ich es dann doch mache, fühlt es sich ja auch richtig an. so verzwickt kann es sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wassermann-Energie, 20.01.10 11 Jahre 8 Monate her #2186

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe tresorie,

schön, dass du dich so gut wiederfindest!
"tresorie":nld2o1nc schrieb:
vielleicht hat jemand einen tipp, wodurch ich die alltäglichen muss-arbeiten besser- oder überhaupt - angehen kann?
Schwer zu sagen von hier aus – wenn dein 6. Haus ein Wassermann-Haus ist, mit Uranus als Herrscher, dann klappt das nur auf ungewöhnliche Art und Weise. Wenn es aber noch ein Steinbock-Haus ist, dann solltest du mal Saturn fragen ... Stehen denn außer Jupiter noch andere Planeten darin?
"tresorie":nld2o1nc schrieb:
vielleicht die astrologie?? dafür steht ja uranus u.a. auch
Auf jeden Fall – das wäre doch auch die richtige Alltagsbeschäftigung für dich ...

Vielleicht gehört es ganz einfach zu dir, ein bisschen verrückt, ein bisschen „anders“ zu sein. Manchmal ist es besser, sich aus den angelernten Konventionen etwas zu befreien und sich selbst zu leben, statt immer mit einem schlechten Gewissen herum zu laufen und festzustellen, „So geht es aber nicht - ich bin eben doch anders!“
Okay, manchmal müssen die Alltäglichkeiten auch sein – vielleicht kannst du ja mit dir selbst ein Arrangement treffen und irgendwie beide Seiten zu ihrem Recht kommen lassen. Eventuell solltest du wirklich mal Saturn fragen...

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wassermann-Energie, 20.01.10 11 Jahre 8 Monate her #2184

  • tresorie
  • tresories Avatar
  • Offline
hallo bluemoon,
stimmt bis ins detail
Sonne und Mond im Krebs haben es möglicherweise gerne, wenn sie „bemuttert“ werden und versorgt. Da ist es doch gerade passend, wenn die Dinge nach hause geliefert werden, ohne Anstrengung und Aufwand.
AC-Löwe betrachtet die Welt gerne im großen Stil, so Kleinigkeiten, wie Einkaufen und mühselig heim bringen, sind da eher störend. Der kreative Schwung – jenseits des banalen alltäglichen interessiert da doch schon eher und dabei den Blick auf seine Welt genießen, ja das ist doch schon eines Löwe-AC würdig...
genau mein innerstes getroffen!!! manchmal schäme ich mich schon dafür, "banale alltagsarbeit" wegzuschieben, ich kriege dann einfach die kurve nicht und mache lieber "neue" dinge, meist info im internet suchen und verarbeiten.
vielleicht hat jemand einen tipp, wodurch ich die alltäglichen muss-arbeiten besser- oder überhaupt - angehen kann?
Uranus in 2 braucht seine finanzielle Unabhängigkeit und wird sich mit seinen Fähigkeiten vermutlich lieber Aufgaben widmen, die nicht dem Üblichen entsprechen und am liebsten auch nicht fremdbestimmt sind. Es darf ruhig etwas speziell sein.
vielleicht die astrologie?? dafür steht ja uranus u.a. auch
Tja, und Jupiter in 6 bzw. 7 in Wassermann? Der Wassermann macht ihn zu einem Freigeist, der die Dinge gern von einer herausgehobenen Warte aus beurteilt. Er sucht Ansehen und Erfolg am Arbeitsplatz (6. Haus). Sein Vertrauen in das Gute lässt ihn dabei von einem positiven Gelingen ausgehen. Das gilt auch in Bezug auf Beziehungen (Haus 7). So wird Jupiter in 7 in Wassermann nicht nur großmütig seine Partner in ihrer individuellen Freiheit unterstützen, er sucht sich auch sicherlich solche, die das Gleiche für ihn tun.
ja, hab ich gefunden, mir macht es gar nichts aus, das mein mann andauernd immer wieder losfahren "muss", weil er etwas vergessen hat, zum kunden muss. dann fühlt er sich auch wohl, und es ist dann nichts böses dahinter. es ist einfach so.
So gesehen gibt es da doch sicherlich einige Parallelen und es zeigt sich, dass Wassermann-Energie (wie andere Zeichenenergien natürlich auch) nicht nur mit dem Sonnenzeichen verknüpft ist, sondern auch auf andere Weise im Horoskop zum Ausdruck kommen und dabei von bestimmten Bereichen anderer Zeichen und Faktoren des Horoskops unterstützt und ergänzt werden kann.
ein supertolles beispiel dafür, danke, dass du es so toll auf den punkt gebracht hast.
ist total interessant.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wassermann-Energie, 20.01.10 11 Jahre 9 Monate her #2181

  • bluemoon
  • bluemoons Avatar
Liebe tresorie,
"tresorie":1g520xds schrieb:
wo kommt die parallele her???
Sonne und Mond im Krebs haben es möglicherweise gerne, wenn sie „bemuttert“ werden und versorgt. Da ist es doch gerade passend, wenn die Dinge nach hause geliefert werden, ohne Anstrengung und Aufwand.
AC-Löwe betrachtet die Welt gerne im großen Stil, so Kleinigkeiten, wie Einkaufen und mühselig heim bringen, sind da eher störend. Der kreative Schwung – jenseits des banalen alltäglichen interessiert da doch schon eher und dabei den Blick auf seine Welt genießen, ja das ist doch schon eines Löwe-AC würdig...
Uranus in 2 braucht seine finanzielle Unabhängigkeit und wird sich mit seinen Fähigkeiten vermutlich lieber Aufgaben widmen, die nicht dem Üblichen entsprechen und am liebsten auch nicht fremdbestimmt sind. Es darf ruhig etwas speziell sein.
Tja, und Jupiter in 6 bzw. 7 in Wassermann? Der Wassermann macht ihn zu einem Freigeist, der die Dinge gern von einer herausgehobenen Warte aus beurteilt. Er sucht Ansehen und Erfolg am Arbeitsplatz (6. Haus). Sein Vertrauen in das Gute lässt ihn dabei von einem positiven Gelingen ausgehen. Das gilt auch in Bezug auf Beziehungen (Haus 7). So wird Jupiter in 7 in Wassermann nicht nur großmütig seine Partner in ihrer individuellen Freiheit unterstützen, er sucht sich auch sicherlich solche, die das Gleiche für ihn tun.

So gesehen gibt es da doch sicherlich einige Parallelen und es zeigt sich, dass Wassermann-Energie (wie andere Zeichenenergien natürlich auch) nicht nur mit dem Sonnenzeichen verknüpft ist, sondern auch auf andere Weise im Horoskop zum Ausdruck kommen und dabei von bestimmten Bereichen anderer Zeichen und Faktoren des Horoskops unterstützt und ergänzt werden kann.

Kannst du dich hierbei wiederfinden?

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wassermann-Energie, 20.01.10 11 Jahre 9 Monate her #2180

  • tresorie
  • tresories Avatar
  • Offline
hallo bluemoon,
bin beim schmökern auf wassermann gekommen, da mein sohn einer ist, war ich neugierig und musste doch verblüfft weiterlesen, als hoher turm, aussicht genießen, alles nach hause bringen um selbst wichtigere dinge wie z.b. schreiben zu tun.
das ist original mein totales wohlfühl-feeling, und ich bin krebs-sonne-mond, ac löwe, habe den uranus aber im 2.haus, mein jupiter steht im übergang 6.7.haus im wassermann.
wo kommt die parallele her???
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden
Powered by Kunena Forum