Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frühlingsgeschichten Widder

Re: Frühlingsgeschichten Widder 10 Jahre 6 Monate her #58

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo Urania,
wir haben geprüft und man kann seine eigene Beiträge problemlos löschen. Ich kann auch nicht sagen, warum es dir nicht gelang.
Aber ich habe, da du es wolltest, deinen letzten Beitrag gelöscht, in dem du diese Frage stellest... War das richtig?
Liebe Grüße
Helen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frühlingsgeschichten Widder 10 Jahre 6 Monate her #57

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo an Alle, liebe Luna,

Du schreibst mir aus der Seele.
Der Blick auf die Krokusse und Narzissen, die sich kräftig und unbeirrbar durch die Erde der Sonne empor strecken macht auch mir die Frühlings- und damit auch die Widder-Kraft sehr deutlich.
Ungeduldig wie der Widder, warte ich dann darauf, dass ich endlich im Garten buddeln kann und den ersten Kaffee auf der Terrasse genißen kann.
Ich wünsche uns allen, dass der Frühling nun widdermäßig voran stürmt.
Herzliche Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frühlingsgeschichten Widder 10 Jahre 6 Monate her #56

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Endlich ist es soweit.
Die Sonne steht wieder im „Zeichen des Widders.“
Jedes Jahr sehne ich diese Zeit herbei, denn sie bedeutet:

Frühling – Neubeginn

Am besten verstehe ich die Seele des Widders, wenn ich mir die Natur in diesem ersten Frühlingsmonat ansehe und ihre Stimmung auf mich wirken lasse:

Nach der langen dunklen Winterzeit hat die Sonne nun endlich wieder die Frühlings-Tagundnachtgleiche erreicht und ich spüre, es geht aufwärts, die Tage werden wieder länger.

Auch die Natur befindet sich im Aufbruch.
Vor einigen Tagen sah ich bereits schon lange Ketten von Kranichen wieder zurück nach Norden fliegen. Ein sicheres Zeichen, daß nun der Winter besiegt ist.
Obwohl die Tage noch recht grau sind und die Luft noch kühl ist, drängen schon Pflanzen trotzig an die Oberfläche.

Ich freue mich, daß nun wieder neues Leben aufsteigt, daß es Frühling wird.
Und ich bin zuversichtlich, daß es mit dem Sieg über den Winter und die Dunkelheit nun auch in den Seelen wieder heller wird.

LG
Luna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frühlingsgeschichten Widder 10 Jahre 6 Monate her #55

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hi Mikki,

wie ich schon sagte, mir gefällt die schöne Widder-Allegorie mit dem vielen Rot und dem Kampf gegen Wind und Wellen !

LG,
J.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frühlingsgeschichten Widder 10 Jahre 6 Monate her #54

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Surfergeschichte zum Frühling
Frühlingserwachen eines Surfers
Die triste und leblose Jahreszeit war vorüber.
Torsten und Katrin spazierten an dem langen endlosen Strand entlang und freuten sich darüber, dass das Gewitter weitergezogen war und sie einen Blick auf das noch unruhige Meer werfen konnten.
Es schien ein schöner Tag zu werden. Die Sonne blinzelte hell hinter den Wolken hervor und wenn man ein bisschen in ihren Strahlen verweilte, konnte man sich vorstellen, wie sie im Sommer die Luft in glühende Hitze versetzt.
Dies merkte auch Timmy. Ein athletischer Junge von der Insel mit einem rothaarigen Kopf voller Locken.
Er blickte von der Düne hinunter und schaute auf das offene Meer hinaus. Es war noch ganz wild und unbändig. In seinem kurzen T-Shirt lockte er die Sonne noch mehr und man spürte, dass in ihm seine Muskelkraft aktiviert wurde. Ein unbändiger Wunsch sich sofort mit seinem Surfbrett in die tosenden Wellen zu stürzen. Ganz spontan und blitzschnell zieht er seinen feuerroten Neoprenanzug an, schnappte sich sein silberglänzendes Surfbrett und rannte hinunter an den Strand.
Ohne Rücksicht darauf, ob das Meer zu stürmisch, das Wasser zu kalt oder die ganze Aktion zu gefährlich war, schwang er sich auf sein Brett und begann den unerbittlichen Kampf mit den Wellen. Seine Gesichtszüge schienen verbissen, doch man konnte spüren, mit welch einem Willen und welch einer Freude er die Wellen besiegte.
Allein der Anblick seines Kampfes riss uns als Zuschauer mit und wir sahen ganz gespannt seinem Treiben zu.
Unermüdlich versuchte er sich an jeder Welle und sollte es ihm einmal nicht gelingen, so sprang er in die nächste.
Nach einer ganzen Weile gingen Torsten und Katrin langsam am Strand weiter und sie konnten Timmy bald nur noch als einen kleinen Punkt erkennen. Ein Punkt, der immer wieder aufstand und immer wieder jede neue Welle begrüßte.
Ein herrlicher Frühlingstag am Meer.
Liebe Grüße Mikki bye
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frühlingsgeschichten Widder 10 Jahre 6 Monate her #53

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo,

wenn Dein Beitrag eine Frühlingsgeschichte zum Thema Widder ist,

dann schalte sie bitte HIER!!!

Viele Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden
Powered by Kunena Forum