Astropraxis Forum

Gratis-Angebote
Astro-Forum

 
Willkommen ins Forum der AstroPraxis, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Widder-Energie, 10.03.09

Re: Widder-Energie, 10.03.09 10 Jahre 10 Monate her #137

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo Urania, hallo bluemoon

Ich finde Euren Austausch über die Empfindlichkeiten eines Widders sehr spannend.
Meine Spekulation hierzu ist, dass ein widdergeprägter Mensch, schwer getroffen ist, wenn man ihm seine fehlgeschlagenen Feldzüge mit Hohn und Spott vor Augen führt. Wenn er sich in den Augen Anderer lächerlich gemacht hat.
Z.B.:
Mit Karacho auf ein Ziel loszustürmen, dass eventuell nur in seinem Kopf vorhanden war, sich also als Fiktion erweist (ich nenn es mal das Don Quixote –Syndrom)und dann zum Gespött zu werden......... das sitzt sicher tief.
Sich hingegen dem Kampf zu stellen und auch zu verlieren, kann ein Widder gut, denn er steht einfach wieder auf und versucht es von Neuem, das Prinzip „Durchsetzung“ bleibt gewahrt.


LG
sonnenwende
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Widder-Energie, 10.03.09 10 Jahre 10 Monate her #136

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Liebe(r) Ischtar,

ich denke oft darüber nach, wie man die astrologischen Symbole noch erlebbarer machen kann.
Bei mir klappt das ganz gut auch über Musik.
Freut mich, wenn Du Dich auch vom „Widdergroove“ hast anstecken lassen.
Es zuckt und zieht in mir und der energischen, kampflustigen Stimmung, kann ich mich augenblicklich nicht mehr entziehen.

LG
sonnenwende
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Widder-Energie, 10.03.09 10 Jahre 10 Monate her #135

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Liebe Sonnenwende,
ich finde deinen Musikvorschlag für Widderenergie ausserordentlich passend.
Danke für den Musikgenuss
Ischtar (mal gleich lossaust um den Kampf zu gewinnen, steckt irgendwie an)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Widder-Energie, 10.03.09 10 Jahre 10 Monate her #134

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Liebe Luna,

ich denke, so ein Forum lebt auch davon menschlich zu sein. Und dazu gehören nun mal die ganz normalen Dinge des Alltags die uns bewegen und umtreiben.

Einerseits kann sicher auch die Astrologie helfen, Dinge besser zu verstehen oder konstruktiver damit umzugehen.
Andererseits tut es auch gut, wenn man einfach mal was loswerden kann, auch wenn es vielleicht nichts oder nicht nur etwas mit dem aktuellen Thema zu tun hat.

Ich glaube, es ist auch in so einer Gemeinschaft wichtig, dass dazu die Möglichkeit besteht und dass bei den Teilnehmern Verständnis dafür vorhanden ist.
Und wie wir festgestellt haben, hatte es ja doch einen deutlichen Bezug zur aktuellen Zeitqualität.

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Widder-Energie, 10.03.09 10 Jahre 10 Monate her #133

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo Bluemoon, Margret, Kristallinchen und alle anderen

vielen Dank für Eure lieben Antworten auf meinen „Pferde-Beitrag“.

War mir erst ja gar nicht so sicher, ob ich diese Geschichte einstellen kann – weil sie vielleicht für andere ein wenig zu sentimental klingt.
Deswegen freut es mich um so mehr, daß ihr meine Geschichte passend findet und mich versteht.

LG
Luna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Widder-Energie, 10.03.09 10 Jahre 10 Monate her #132

  • Kranz
  • Kranzs Avatar
  • Offline
Hallo Urania,

ich gestehe, einen waschechten Widder herauszufordern wäre auch nicht meine Sache. Ich kann Deine Vorbehalte da absolut nachvollziehen.

Als echtes "Stehaufmännchen" bin ich mir nicht sicher, ob der Widder so leicht zu verletzen ist. Da sorgen dann vielleicht eher andere (Horoskop-) Kräfte dafür. Und auch mit der "harten Schale und dem weichen Kern" habe ich gewisse Zweifel, ob das wirklich für den Widder zutrifft.

Da wir aber so gut wie nie auf einen Archetypen treffen, wird es vielleicht auch nicht so einfach sein, in diesem Punkt von einem "waschechten Widder" eine zufriedenstellende Antwort zu erhalten - er hat schließlich auch einen Mond...!

Vielleicht meldet sich ja jemand zu diesem Thema, der mehr Widderenergie besitzt - ich glaube, mein Widder-AC reicht da alleine nicht aus um die Verletzlichkeit eines Widders beurteilen zu können!

Liebe Grüße
bluemoon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden
Powered by Kunena Forum