Zurück zum Newsletter

Neues aus der Astro-Welt - Newsletter - Oktober 2018


 


Astrologische Vorschau auf den Oktober 2018: Ein Monat, in dem es um unsere Partnerschaften und Beziehungen geht


astrologische_monatsvorschau_oktober 2018 Quelle: gemeinfrei

Mit dem Beginn des neuen Monats wird auch Pluto wieder direktläufig. Er ist damit der erste der äußeren Planeten, die wieder zu ihrer Direktläufigkeit zurückkehren. Aktuell sind noch Uranus (bis 6. Januar 2019) und Neptun (bis 25. November 2018) rückläufig.

Auf seinem langen Weg durch den Steinbock bewegt Pluto sich nun erst einmal wieder durch Gradbereiche, die er bereits vor dem Beginn seiner Rückläufigkeit am 22. April durchlaufen hat. Es werden Erinnerungen an Geschehnisse vom Jahresende 2017 wach, als sich Pluto bereits einmal in den Gradbereichen befand, die er im Oktober wieder durchläuft. Vielleicht können Sie nun den Faden wieder aufnehmen.
Jedenfalls wird eine aktive Auseinandersetzung mit unseren Schattenthemen wahrscheinlich auf die persönliche Agenda zurückkommen. Vielleicht gelingt es Ihnen auch, einiges von dem, was Sie zum Ende des letzten Jahres beschäftigt hat, nun endgültig loszulassen oder zu wandeln und anders zu sehen. Diese Phase der erneuten Betrachtung wird uns noch bis in den Januar 2019 hinein beschäftigen. Erst dann betritt Pluto wieder neue Gradbereiche.

Um Lust und Begehren geht es zu Beginn des neuen Monats ebenfalls. Nun stehen Mars und Lilith das dritte und letzte Mal in diesem Jahr in Konjunktion. Manches liegt im Verborgenen. Nun ist eine gute Zeit, um herauszufinden, wo Sie kraftvoll und selbstbestimmt leben wollen.
Nun können die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Es können aber auch unerwartete Lösungen für Konflikte gefunden werden. Möglich ist unter Umständen allerdings auch, dass schicksalhafte Ereignisse und Wendungen das bisherige Weltbild erschüttern und eingefahrene Vorstellungen aufbrechen.

Am 5. Oktober beginnt dann die Venus ihre rückläufige Phase, die den ganzen Oktober über anhält. Alte Liebe rostet nicht – das ist das Motto dieser Tage. Spätestens mit dem Quadrat zum Mars im Wassermann am 11. kommt im Verhältnis der Geschlechter einiges in Bewegung. Manche Spannung und mancher Konflikt dieser Tage könnte zu Streitigkeiten in bestehenden Partnerschaften führen. Die Auseinandersetzung und die Reflexion über das, was ist und über das, was war, hält auf jeden Fall noch für den Rest des Herbstes in allen Beziehungen an. Wir blicken in unserem Thema des Monats noch einmal etwas ausführlicher auf die Auswirkungen der Venus-Rückläufigkeit.

Insgesamt ist der Oktober ein Monat der Beziehungsthemen. Denn auch der Neumond in der Waage am 9. Oktober betont diese Thematik. Dort steht der Neumond im Quadrat zu Pluto. Die rückläufige Venus herrscht über diesen Neumond. Es geht in unseren Beziehungen also auch um Machtthemen und die Auseinandersetzung mit den Schattenseiten in der Partnerschaft.
Der übrige Monat ist frei von herausfordernden Konstellationen, die uns längerfristig beschäftigen könnten, sodass Sie Raum und Zeit für die anstehenden Beziehungsthemen haben.



helen fritsch

Sie überlegen, sich astrologisch beraten zu lassen?
Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.
Das Sekretariat is Mo. - Do. von 16:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.
Tel.: 040 - 280 509 50; sekretariat@astropraxis.de
Helen Fritsch, gepr. Astrologin DAV

 
Roten Faden Horoskop

Den roten Faden erkennen

Astrologie für Einsteiger

Ins Schwarz treffen

Ins Schwarze treffen

Astrologie für Fortgeschrittene

Astrologische Symbole stellen die typischen Werkzeuge dar, mit deren Hilfe Experten in der Lage sind, sinnhafte Zusammenhänge zu erfassen und kreative Lösungswege zu entwickeln. Doch wie gelingt es, den roten Faden zu erkennen? Wie lassen sich Analyse und Intuition mit einander verbinden? Für unsere innovativen Lernkonzepte wurden wir mehrfach ausgezeichnet.

Staatlich zugelassener Astrologie-Fernkurs des Deutschen Astrologen-Verbandes.

Mit erstaunlicher Präzision offenbart die psychologische Astrologie tiefer liegende Zusammenhänge. Sie interessiert sich für Fragen wie: Warum geschieht etwas? Welche Bedeutung haben bestimmte Ereignisse? Wer bin ich? Wer ist der andere? Was ist meine Lebensaufgabe und wohin geht die Reise? Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen, wie Ihre Deutung an Präzision gewinnt.

Staatlich zugelassener Astrologie-Fernkurs des Deutschen Astrologen-Verbandes.