Symbole treten paarweise in polarer Beziehung auf

Positive Eigenschaften (blaue Grafik links) sind nur durch gegenteilige negative Eigenschaften (rote Grafik rechts) verständlich. So stellt die Qualität kalt das Gegenteil von heiß dar. Heiß und kalt stehen antonym zueinander. Doch sind sie nicht vollständig getrennt: weitere polare Qualitäten wie warm und feucht verbinden sie. so entsteht eine Vernetzung von Eigenschaften, und nicht selten enthalten astrologische Antonyme, tiefer betrachtet, gemeinsame Eigenschaften.

Polare Beziehung

Beispiel: Venus steht nicht nur für die Fähigkeit, passiv zu gefallen. Venus steht auch für das aktive Locken. In dieser Energie fließt dezent etwas Marsisches hinein.