2019 29 Juni

Der Krebs und die Liebe

geschrieben von Claudia Schulz – AstroPraxis
05-Der-Krebs-und-die-Liebe
Der Krebs und die Liebe - AstroPraxis

Der Krebs möchte in einer Partnerschaft vor allem eines: Sicherheit gebende Geborgenheit. Tiefe Gefühle gehören für ihn zur Zweisamkeit dazu; wenn er Vertrauen gefasst hat, wird er seine ganze Zuneigung an den geliebten Partner verschenken. Dabei spielt das Mütterliche eine große Rolle. Der Krebs möchte umhegen und auch selbst umhegt werden. Klare Ansagen darüber, was er gerade braucht oder sich wünscht, sollten allerdings nicht erwartet werden. Er wird dies vor allem durch seine Stimmungen mitteilen und verfügt über die Gabe, sehr sensibel die Bedürfnisse seines Gegenübers zu erspüren und darauf einzugehen. In einer Beziehung ist der Krebs sehr um ein sicheres Nest für sich und die Seinen bemüht; dafür wird er viel emotionalen Einsatz zeigen.

Selbst wenn vielleicht immer weniger da ist, was es festzuhalten lohnt – die Sicherheit des Gewohnten aufzugeben, sich zu trennen, empfindet der Krebs als zu traumatisch. Lieber zieht er sich in sein Inneres zurück und zeigt eventuell durch beleidigte Seitenhiebe, wie es in ihm aussieht. Eine Devise des Krebses ist: „Steter Tropfen höhlt den Stein“. So ist ihm emotionale Erpressung nicht fremd, wenn er den Eindruck hat, nicht ausreichend Zuneigung zu erhalten. Die insgeheim vielleicht doch gewünschte Trennung wird dann eher vom Partner vollzogen. Bleibt diese jedoch aus, besteht die Gefahr, dass sich der Krebs gefühlsmäßig komplett verstrickt.

Die gute Nachricht lautet: Seine vorhandene Bereitschaft, Hilfe anzunehmen, kann ihn dabei unterstützen, aus diesem Gefühlsnetz wieder herauszufinden.
Wenn der Krebs lernt, Verantwortung zu übernehmen, ist seine tiefe Feinfühligkeit, sein Wunsch danach, gegenseitig füreinander da zu sein, sowie seine unverstellte Freude ein großes Geschenk für einen Partner.

Der Partner mit ...

... Krebs – Sonne
will als Mann gefühlvoll überzeugen;
liebt als Frau den romantisch-sensiblen Mann.
... Krebs – Mond
sucht als Mann in einer Frau Mütterlichkeit;
ist als Frau anschmiegsam und hegend.
... Krebs – Mars
erobert als Mann auf gefühlvoll-indirekte Weise;
fühlt sich als Frau zu einem einfühlsamen Verehrer hingezogen.
... Krebs – Venus
wünscht sich als Mann die Frau, mit der er verschmelzen kann;
zeigt sich als Frau zärtlich und hingebungsvoll.
... Krebs – Deszendent
erlebt im Du Heimat und vorbehaltloses Angenommensein.

Claudia Schulz, Astrologin und DAV-Vorstandsmitglied

Gelesen 492 mal Letzte Änderung am Samstag, 29 Juni 2019 20:50
Tweet
Mehr in dieser Kategorie: Der Löwe und die Liebe »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten