Blog

Ein kurzes Schauspieler-Leben für die Ewigkeit – James Dean, der ewige Rebell, wäre in diesem Monat 90 Jahre alt geworden
Persönlichkeit

Ein kurzes Schauspieler-Leben für die Ewigkeit – James Dean, der ewige Rebell, wäre in diesem Monat 90 Jahre alt geworden

Wohl kaum ein Schauspieler hat mit nur wenigen Spielfilmen so viel Aufmerksamkeit erregt wie James Dean. Seine Auftritte in „Jenseits von Eden“, „... denn sie wissen nicht, was sie tun“ und „Giganten“ in den 1950er Jahren führten dazu, dass er zur Legende wurde. Es war ein kurzes Schauspieler-Leben für die Ewigkeit, das am 30. September 1955 jäh endete, als James Dean durch einen Autounfall mit seinem Sportwagen im Alter von 24 Jahren starb.
Durch seinen frühen Tod bleibt er als ewig junger Mann in Erinnerung und gilt durch seine Rollen als Prototyp des jugendlichen Rebellen, der sich gegen die konservativen Autoritäten auflehnt. Eine Rolle, die ihn zum Jugendidol werden ließ.

horoskop_james_dean

Am 8. Februar 1931 um 9.00 Uhr wurde James Dean in Marion, Indiana (USA) geboren. Die Mutter von James Dean förderte sein Schauspieltalent schon früh als Kind, doch sie starb, als er neun Jahre alt war, und als der Vater etwas später im Zweiten Weltkrieg zur US-Armee einberufen wurde, war es mit der Förderung vorbei. James Dean wuchs danach bei seiner Tante auf. Im Alter von 15 Jahren begegnete er auf seiner Highschool der als unkonventionell geltenden Lehrerin Adeline Brookshire. Sie nahm seinen Wunsch auf, Schauspieler zu werden, und förderte ihn sowohl in der Theater-AG als auch in der Sprecherziehung. Schauspielerisches Talent scheint sich in der harmonischen Verbindung von Neptun in der Jungfrau, Mond im Skorpion und Venus im Steinbock zu manifestieren. Neben dem Schauspiel zeichnet und malt Dean zudem später in seinem Leben. Daneben steht aber auch ein Mars im Löwen im 5. Haus, der spielen will und sich darüber durchzusetzen weiß.

James Dean zeigt sich nach außen hin als temperamentvoller Typ. Mit einem Widder-AC ist der Mars auch sein Geburtsherrscher. Seine Stellung gilt es von daher besonders zu beachten, und hier zeigt sich auch noch ein anderes beherrschendes Lebensthema bei ihm. Der Mars ist die Signatur für die Ausstrahlung von Männlichkeit, die seinen späteren Ruhm begründete, ihm bis heute haufenweise Verehrerinnen einbrachte und ihn unter jungen Männern zum Vorbild machte.

Schon früh zeigte sich seine Leidenschaft für die Geschwindigkeit. Er interessierte sich für Motorräder und fing mit 16 Jahren an zu fahren. Die Freude am schnellen, waghalsigen Fahren können wir ebenfalls mit seiner Mars-Stellung verbinden. Dazu kommt ein regelrechter Rausch an hoher Geschwindigkeit, eine Art lebenslange Sucht, die James Dean fortan treibt und am Ende zum frühen Unfalltod in seinem Sportwagen führt. Mars und Neptun stehen zwar nur in einem Halbaspekt zueinander, aber eine Wirkung ist dieser Konstellation nicht abzusprechen.

Der Prototyp des jugendlichen Rebellen zeigt sich in seinen Filmhauptrollen, für die er weltberühmt wurde, allen voran in „Jenseits von Eden“, der ihm 1954 den Durchbruch in Hollywood bescherte, und „... denn sie wissen nicht, was sie tun“, mit dem er im gleichen Jahr zur Kultfigur aufgebaut wurde. Woran liegt es, dass Dean diese Rolle wie kein Zweiter verkörpern konnte? Offensichtlich ist, dass Dean im Zeichen Wassermann geboren wurde und doch ansonsten gar kein luftiger Typ ist, denn in seinem Horoskop überwiegen die Elemente Feuer und Erde.

Beeindruckend ist jedoch die fast gradgenaue Stellung des Uranus am AC. Nichts offenbarte sich damit offener in seinem Leben als die uranischen Kräfte. Welches Attribut beschreibt diesen Planeten besser, als dass er rebellisch ist und Veränderung um der Veränderung willen erreichen möchte? Damit ist er eine Herausforderung für jede Autorität. James Dean war mit einem hohen Maß an uranischer Energie ausgestattet, denn der Uranus steht im annähernd exakten Quadrat zu Jupiter und im weiten Quadrat zu Pluto. Mit dieser Kraft hat James Dean Maßstäbe gesetzt und sicherlich das ein oder andere Leben junger Erwachsener maßgeblich beeinflusst und verändert.


Lesen Sie jetzt:

Möchten Sie jeden Monat astrologische Inspirationen erhalten? Melden Sie sich zum Newsletter an.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden