Blog

Astrologie-Vorurteil 4, Astrologie ist Glaube bwz. Aberglaube
Astrologie

Typische Vorurteile gegen die Astrologie. Falsche Aussage (4)

Diese Aussage ist falsch. Astrologie hat sich nie als „Glaube“ verstanden, sondern immer schon als Erfahrungswissen.

Wenn Astrologen miteinander sprechen, tauschen sie Erfahrungen aus und sprechen über astrologische Gesetzmäßigkeiten wie über objektive Tatsachen. Dass die Astrologie keine allgemein anerkannte Wissenschaft ist, vermag an diesen Feststellungen nichts zu ändern. Die Astrologie muss im Prinzip als eine „wissenschaftliche Hypothese“ betrachtet werden. So sind statistische Experimente denkbar, die sie beweisen könnten; solche wurden tatsächlich auch durchgeführt.


Lesen Sie jetzt:

Möchten Sie jeden Monat astrologische Inspirationen erhalten? Melden Sie sich zum Newsletter an.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden