2017 31 Mai

La République en marche

geschrieben von

Emmanuel Macron,

Macron und die fünfte Französische Republik

Die fünfte Französische Republik wurde am 28. September 1958 um 22:00 Uhr in Paris ausgerufen (Anmerkung 1). Die Waage-Sonne der 5. Republik spiegelt gut das Land wider, in dem 1789 die Menschenrechte proklamiert wurden. Im 5. Haus steht die Sonne u.a. für Vergnügen, Freizeit und Urlaub. Gemessen an den Besucherzahlen, ist Frankreich weltweit seit Jahren unangefochtenes Reiseziel Nummer eins. Offensichtlich ziehen das temperierte Klima, die reichhaltige Kultur und das sprichwörtliche „savoir-vivre“ (angenehme Lebensart) viele Touristen an.

 

 

Horoskope: Emmanuel Macron und die 5. Republik Frankreichs

 

Stehen Wahlen in einem Land für das höchste politische Amt an, so empfiehlt es sich für Prognosen, eine Synastrie zwischen den Kandidaten und dem Landeshoroskop zu erstellen. In einem Landeshoroskop repräsentiert das 10. Haus die höchste Autorität. Sind da keine Planeten, hält man Ausschau nach dem Herrscher. In der Mundanastrologie (Orte-, Gebiete- und Länderastrologie) geht man üblicherweise klassisch vor. Das wäre dann hier Saturn für den Wassermann, auf 20°07‘ im Schützen. Mit dem Wassermann teilt Saturn, klassisch gesehen, eine gewisse Kühle, Distanziertheit und Rigorosität im Sinne einer geistigen Schärfe. Mit dem Saturn sollte möglichst ein enger Aspekt, also unter 2° Orbis bestehen.

Außerdem betrachtet man den Planeten, der den Achsen am nächsten steht, denn er wird damit maximal bedeutsam. Dies ist in der 5. Französischen Republik ebenfalls Saturn. Somit steht fest, dass Saturn tatsächlich der Planet ist, mit dem sich ein Aspekt im Synastrie-Horoskop der 5. Französiche Republik und ihre Präsidenten bilden sollte.

Tatsächlich ergeben folgende Planeten der jeweiligen Präsidenten einen Aspekt unter 2° Orbis mit dem Saturn der 5. Französische Republik. Ihre Horoskopdaten befinden sich unten bei den Anmerkungen (2). 

  1. Charles de Gaulle: Venus Konjunktion Saturn
  2. Georges Pompidou: Chiron Quadrat Saturn
  3. Valéry Giscard d’Estaing: Venus Sextil Saturn und Venus Konjunktion MC.
  4. François Mitterrand: Venus Quadrat Saturn und Venus Konjunktion Venus
  5. Jacques Chirac: Merkur Konjunktion Saturn
  6. Nicolas Sarkozy: Venus Konjunktion Saturn
  7. François Hollande: Sonne Trigon Saturn
  8. Emmanuel Macron: Venus Konjunktion Saturn.

Wenn man bedenkt, dass Venus die Herrscherin der Waage ist, in der die Sonne der Republik steht, wundert es nicht, dass von 8 Präsidenten 5 einen Venus-Saturn-Aspekt haben, und davon allein 3 eine Konjunktion! Eine Venus-Saturn-Konjunktion drückt bestenfalls Treue aus, in guten wie in schlechten Tagen. Ist man nicht ernsthaft dazu bereit, könnte man herbe Frustrationen erleben und auch dem Boden der Tatsachen zurückgeholt werden.

Mehr zu diesem Thema: Auf Messers Schneide. Die Parlamentswahlen in Frankreich und Emmanuel Macron
Mehr zu diesem Thema: Von der verbotenen Liebe bis zum Präsidentenehepaar

 

Gelesen 1947 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 31 Mai 2017 22:12
Tweet
Helen Fritsch

Alle Beiträge von

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten